[arabisch, "Geschichte, Legende"]

Märchen: Europa - Osteuropa - Litauen

A B C | D Da De Di | E F G H | I J K L | M N O P Q | R S T U | V W X Y Z

A

Alles geht schief
Ein Mann, der in einem Wagen reiste, fuhr über einen See. Und er kam an eine Stelle, wo das Eis brach. Während er sich heraushelfen konnte...

Als es Kringel schneite
Früher, noch zur Zeit der Leibeigenschaft, fand ein Bauer einen vergrabenen Topf mit Geld. Doch er kann das Geld nicht allein ausgraben und...

Auf den Teufel schimpfen sie immer
Der Teufel erfährt es immer wieder - wenn etwas Böses geschieht, sagen die Menschen sofort: »Das hat doch wieder der Teufel getan!« Der...

C

Ciuziukelis und die Laumen
In alten Zeiten lebten einmal ein Alter und eine Alte, und sie hatten einen Sohn, der hieß Ciuziukelis. Er liebte es sehr, mit einem kleine...

Da

Das Böcklein und der Teufel
Ein König hatte keine Kinder. Einmal ging er auf die Jagd. Beim Jagen bekam er starken Durst. Er bückte sich nieder, doch. da packte der T...

Das faule Mädchen
Eine Frau hatte eine sehr faule Tochter, die nicht arbeiten wollte. Da führte sie ihre Tochter auf einen Kreuzweg, und dort verprügelte si...

Das Feuer der Hexe
Einstmals lebten in einer Vorstadt vier Fräulein: eine Spinnerin, eine Weberin, eine Näherin und eine Hauswirtin. Es bestand aber seit lan...

Das Glück des Armen
Es waren zwei Brüder. Der eine, musst du wissen, war ein wohlhabender Bauer, der andere jedoch ein armer Häusler. Er hatte zwar auch Land...

Das glückliche Kind
Es lebte einmal ein armes Männlein - das war sehr, sehr arm. Und ein Händler fuhr in den Dörfern umher und kam auch zu dem armen Mann, um...

Das Kälbchen
Es war einmal ein Alter mit seiner Alten, und sie hatten ein Kälbchen. Der Alte säte am Rande des Waldes Hafer. Aber der Hafer lockte den...

Das Katerchen, der Hund und das Pferd
Ein Bauer hatte ein bunt gestreiftes Katerchen. Das aber wurde bald alt. Da jagte es der Bauer aus dem Haus. Weinend ging das Katerchen durc...

Das lange Märchen
Es war einmal ein Herr, der hörte sehr gerne Märchen. Wenn ihn jemand um ein Nachtlager bat, gab er ihm immer zu essen und zu trinken, abe...

Das Lied des Wolfes
Es war einmal ein Alter mit seiner Alten. Sie hatten fünf Schafe, einen kleinen Hund Krummschwänzlein und eine kleine Hündin Dickbäuchle...

Das Mädchen Aguonele
Es lebten einmal ein Alter und seine Alte. Sie hatten auch ein Töchterchen mit Namen Aguonele - die war schwarz, schwarz wie ein Mohnkörnl...

Das Märchen vom Großvater und von der Großmutter
Es waren einmal ein alter Großvater und eine alte Großmutter, und sie hatten ein Hähnchen und ein Hühnchen. Doch sie lebten sehr armseli...

Das Märchen von den drei Brüdern
Es lebten einmal drei Brüder, zwei kluge und ein dummer - das war ein richtiger Dummerjan. Nach dem Tode der Eltern teilten sie alles in dr...

Das rote Mädchen
Es lebten einmal ein Vater und eine Mutter. Sie hatten drei Töchter und einen Sohn. Da starben die beiden Eltern. Das ganze Gut hatten sie...

Das ungewöhnliche Kind
Drei junge Schwestern wuschen einmal an einem Teich Wäsche. Da ging ein Jüngling vorüber. Die eine sagt: »Wenn mich der Jüngling heirat...

Das ungewöhnliche Nachtquartier
Man sagt, es war vor sehr, sehr langer Zeit (schon meine selige Großmutter sagte so), in sehr alten Zeiten waren einmal zwei Brüder - der...

Das Unglück
Es lebten einmal, noch zur Zeit der Leibeigenschaft, zwei Brüder, und sie waren Bauern. Der eine war reich, doch der andere lebte in große...

Das Weizenbrötlein
Es lebten einmal ein Greis und eine Greisin. Sie hatten zwei Kinder - Jonukas und Elenyte. Einmal buken sie den Kindern ein Weizenbrötlein...

Das zerschlagene Hühnerei
Es waren einmal ein Greis und eine Greisin. Sie hatten ein Hühnchen mit goldenen Füßlein. Dieses Hühnchen legte ein goldenes Ei, die Gre...

Das Ziegenböcklein
»Das Ziegenböcklein kommt immer in meine schöne Gerste, und ich weiß nicht, was ich mit ihm machen soll!« »Treib es hinaus. Großmütt...

Das zweiköpfige Ross
Es war einmal ein König namens Domertas. Er hatte einen Sohn, der hieß auch Domertas. Wenn Könige zusammenkommen, dann prahlen sie - der...

De

Der alte Jäger
Es war einmal ein alter Jäger. Schon lange Zeit war er nicht mehr auf der Jagd gewesen, er hatte sogar schon vergessen, wann er das letzte...

Der alte Wolf
Es war einmal ein alter Wolf, der war schon sehr alt, steinalt war er. Dieser Wolf bekam einmal Hunger auf Hasenfleisch. Er sagt: »Ich gehe...

Der Bär mit dem Lindenholzfuß
Es waren einmal ein Greis und eine Greisin. Eines Tages wollte die Greisin Bärenfleisch essen. Sie ruft ihren Alten und sagt: »Geh in den...

Der Bär und der Hahn
Es war einmal ein Mann, der hatte einen Dummkopf von Sohn, einen Ochsen, einen Widder und einen Hahn. Einstmals kam der Sohn auf eine Idee u...

Der Bettler und der Heller
Ein Bettler ging des Weges und fand einen Heller. Als er nun weiterging, rief er: »Ich habe einen Heller gefunden, ich habe einen Heller ge...

Der Birkhahn und der Fuchs
Der Birkhahn saß einst auf einem Baum. Da kam der Fuchs zu ihm und sagte: »Wünsche Gesundheit und langes Leben, liebes Birkhähnchen! Kau...

Der Dienst des Teufels
In alten Zeiten, als noch die Leibeigenschaft war, lebte ein bettelarmer Bauer. Er war so verarmt, dass er schon nichts mehr zu beißen und...

Der erzürnte Heilige
Es lebte einmal ein Alter mit seiner Alten. Sie hatten Land, doch bearbeiteten sie es meist nicht. Sie waren sehr arm, sie arbeiteten selten...

Der Fuchs und der Sperling
Ein Kater stieß einmal einen Topf mit Sahne um. Als die Hausfrau das sah, packte sie den Kater beim Genick, prügelte und prügelte ihn und...

Der Herr, der Igel und der Heller
Ein Herr fuhr mit seinem Kutschwagen des Weges. Vor ihm läuft ein kleiner Igel, der im Maule einen Heller trägt. Der Herr gebot dem Kutsch...

Der Herr, der in ein Pferd verwandelt wurde
Es war einmal ein Gut, dessen Herr seine Leute oft furchtbar schlug. Auf dem Gutshof stand ein hoher Pfosten, an den band er die Unglücksel...

Der Hirte des Pfarrers
Ein Pfarrer hatte einen Hirten, der sehr ehrlich war. Da geschah es, dass der Pfarrer zu anderen Herren zu Besuch fuhr. Als er so dort zu Ga...

Der Igel geht Hefe holen
Der Igel kam mit seiner Frau überein, dass sie zu Ostern Kuchen backen wollten. Er sagt: »Bereite alles vor, was nötig ist, und ich gehe...

Der Igel und der Kadaver
Einstmals fand der Igel Fleisch, einen ganzen Pferdekadaver. Er fraß und fraß, und als er satt war, wollte er das ganze Pferd zu sich nach...

Der Kleine hat den Großen geschlachtet
Es waren einmal drei böse Kinder. Sie banden dem Kater eine Rassel an den Schwanz. Na, der Kater sauste aus dem Haus! Er sauste hierhin, er...

Der König der Wölfe
Ein wohlhabender Bauer stellte fest, dass der Hafer, den er um einen Baum gesät hatte, nach jeder Nacht ganz zertreten war. Eines Abends gi...

Der Königssohn und der kupferne Wolf
Es war einmal ein König, der hatte einen Sohn. Einst trat der Sohn hinaus in den Garten, um sich dort zu ergehen. Da kam der Vogel Greif ge...

Der Lügner
Auf einem Gut war einmal ein großer Lügner. Und die Leute beklagten sich beim Herrn, dass er sie ständig hinters Licht führt. Da sagt de...

Der Riese und der kleine Motiejukas
Es war einmal ein Riese, und am Ende seines Feldes am Waldrand wohnte in einem sehr elenden Häuschen, in einer alten Badehütte, der flinke...

Der Schwan, des Königs Gemahlin
Es waren zwei Greise. Sie gingen jeden Morgen in den Wald, um zu roden. So gewöhnte sich an sie ein schöner Schwan. Er kommt angeflogen, l...

Der Sohn als Dieb
Es war einmal ein Vater, der hatte einen Sohn. Der Sohn sagt: »Vater, ich will gehen, das Stehlen zu lernen.« Da sagt der Vater: »Nur zu...

Der Sohn ohne Glück
Es war ein Bauer, der hatte einen Sohn. Dem Sohn wollte nichts glücken. Doch sein Vater war so klug, dass er es einem jeden Menschen ansehe...

Der Sohn, der dem Teufel versprochen war
Einmal fuhr ein Mann durch den Wald und bekam Durst. Er beugte sich nieder, um zu trinken, doch - schwups - wurde er an der Kehle gepackt, u...

Der Speck aus der Hölle
Es lebte einmal ein sehr geiziger Bauer. Wenn er auch immer nur ein kleines Schwein schlachtete, so reichte ihm doch der Speck das ganze run...

Der starke Knecht
In früheren Zeiten, so sagt man, war einmal ein wohlhabender Bauer so böse, dass es das Gesinde bei ihm nicht aushalten konnte. Na, und we...

Der Storch und seine Kinder
Die Störche flogen über das Meer. Ein Storchenkind wurde müde und sagte zum alten Storch: »Vater, trage mich. Wenn du alt bist, trage ic...

Der Streit mit dem Frost und der Sonne
Ein Mann ging einmal seines Weges und sah am Wegrande drei Menschen sitzen: zwei Männer und eine Frau. Im Vorübergehen sagt er: »Gelobt s...

Der streitsüchtige Mann
Ein Mädchen setzte einem Jüngling heftig zu, er solle sie zur Frau nehmen. Dieser sagt: »Ich bin sehr böse, mir kann niemand etwas recht...

Der Teufel als Helfer
Eine Frau mit wenig Land wurde Witwe, und weil niemand zum Dreschen da war, ging sie allein in ihre kleine Scheune und drischt Garben aus. D...

Der Teufel als Taufpate
Einem sehr armen Vater wurde ein Kind geboren. Da ging der Vater zu diesem und ging zu jenem, um ihn als Taufpaten zu bitten, doch niemand e...

Der Teufel konnte es auch nicht
Es waren einmal ein Greis und eine Greisin; sie lebten in Zank und Zwietracht. Meist schimpften sie tagtäglich voller Wut aufeinander und p...

Der Teufel und der Gutaufseher
Ein Gutsaufseher ist auf dem Wege zu den Arbeitern, dorthin, wo sie arbeiten. Da trifft er einen anderen, der desselben Weges geht. Er fragt...

Der Teufel und die drei Männer
In alten Zeiten geschah es in irgendeinem Winkel Zemaitens - man weiß nicht mehr recht, wo. Da haben drei junge Burschen einander versproch...

Der Tod der drei Mücken
Der Herr der Mücken fragt im Herbst seine versammelten Mücken: »Wie viele von euch sind den Sommer über umgekommen?« Alle Mücken antwo...

Der Tod im Schnupftabaksbeutel
Ein Mann war des Lebens auf der Erde überdrüssig, und er ging hinaus in den Himmel zu Gott, um vor ihm zu klagen, dass er ihn vergessen ha...

Der unerwartete Fürsprecher
Es lebten einst zwei Brüder, und der eine von ihnen nahm ein armes Mädchen zur Frau. Dem Bruder, der die arme Frau geheiratet hatte, gaben...

Der verwilderte Königssohn
Einst spielte ein Königssohn auf dem Hof mit einem goldenen Apfel. Da kam ein Kolkrabe geflogen, fing den Apfel auf und trug ihn mit sich f...

Der weiße Wolf
Es war ein König, der hatte drei Töchter: Eine war schön, die andere noch schöner, die dritte aber noch weit schöner - oder: die allerj...

Der Wunderring
Eine Frau hatte einen Sohn, und den schickte sie aus und ließ ihn für einen Heller dienen. Er diente ein Jahr, dann brachte er den Heller...

Der Zaunkönig
Einstmals kam der Zaunkönig angeflogen, setzte sich auf den Stängel einer hohen Kerbelstaude und sagt: »Kerbel, Kerbel, schaukle mich!«...

Der Zigeuner als Zauberer
Einstmals lebte ein Herr, und der hatte eine große Wiese. Nun, so groß war sie wiederum nicht, als ihr Gras üppig wuchs und grünte. Wenn...

Des Teufels graue Stute
Einstmals, noch zur Zeit der Leibeigenschaft, lebte ein armer Bauer. Er war so heruntergekommen, dass er nicht einmal mehr eine Stute hatte...

Di

Die Abenteuer des Dummen
Es lebten einmal drei Brüder. Zwei davon waren klug, der dritte aber war ein Dummkopf. Dem Dummen hinterließ der Vater einen Ochsen. Er m...

Die befreite Königstochter
Es war einmal ein König, der hatte eine einzige Tochter. Doch eines Tages kam der König auf den Gedanken, seine noch kleine Tochter allein...

Die beiden Lügner
Es waren einmal zwei Lügner auf Wanderschaft: Der eine wanderte voraus, der andere folgte ihm um einen Tag nach. Der erste kehrte bei Leute...

Die Bohne bis in den Himmel
Es lebte einmal ein Greis mit seinem Weiblein. Der Greis hatte ein Erbslein und sein Weib ein Böhnlein. Da pflanzte das Weib das Böhnlein...

Die böse Stiefmutter
In alten, sehr alten Zeiten lebte einmal eine, wie man erzählt, sehr böse Stiefmutter. Sie war grausam und niederträchtig. Na, und die ha...

Die Braut aus der Darre
Die Tochter eines Gutsherrn wurde krank: nun liegt und liegt sie schon manche Woche und steht nicht auf. Da helfen keine Doktoren und keine...

Die drei Dummen
Es waren einmal drei Dumme, die hatten nur ein ganz kleines Anwesen. Darum begannen sie untereinander so zu sprechen: »Was sollen wir hier...

Die drei Königssöhne
Es war ein König, der hatte drei Söhne, zwei von ihnen waren klug, doch der dritte war ein Dummkopf. Da gab es in einem Königreich einen...

Die drei Seelen, der Stern und der Mond
Ein Königssohn fuhr durch alle Königreiche, denn er wollte sich eine Frau suchen, doch nirgends fand er ein passendes Mädchen für sich...

Die Elsternkirche
Ich hatte einen Widder und einen Ziegenbock von neun Jahren. Ich zog aus in die Berge, um Neuland umzubrechen. Ich hatte eine Pfeife und daz...

Die enttäuschte Tochter
Eine arme Mutter hatte eine Tochter, die war eine Faulenzerin. Diese Tochter wurde nirgendwohin zu einer Arbeit gerufen, und wenn doch jeman...

Die erste Arbeit
Als noch der Herrgott auf der Erde wandelte, da besuchte er einmal mit dem heiligen Petrus ein armes, ein sehr armes Weiblein. Sie war eine...

Die faule Frau des Petras
Die Frau des Petras war eine rechte Faulenzerin. Petras hatte etwa einen Gorcius Leinsamen ausgesät. Im Herbst drängte er seine Frau immer...

Die Fledermaus, die Klette und der Wasserläufer
Einstmals, es ist schon lange, lange her, da mieteten sich die Fledermaus, die Klette und der Wasserläufer ein Schiff und fuhren damit nach...

Die fliegenden Haselnüßlein
Es war einmal ein Alter mit seiner Alten. Und der Greis verließ das Weib. Der Sohn und die Tochter blieben bei der Alten. Der Greis ging zu...

Die frierende Schwester
Es waren eine Mutter, ein Sohn und eine Tochter. Die Mutter wollte, dass ihr Sohn ihre Tochter heiratet, doch die Tochter wollte das durchau...

Die Gebete
Ein armes Bettlerchen hatte sich am Wegrand hingesetzt und betete sein Vaterunser. Da kommt ein Mann des Weges, kommt zu dem armen Bettler...

Die Gerste des Knechtes
Ein Knecht war bei einem wohlhabenden Bauern für ein Jahr in den Dienst getreten (für welchen Lohn, weiß ich nicht). Als er im Herbst dro...

Die Geschenke der Hochzeitsgäste
Die Königstochter hatte Hochzeit. Ach, was waren da für Herren und Damen, für Junker und Jungfräulein! Na, auch ich war da und half ihne...

Die Geschenke der Monate
Früher hat es immer dreizehn Monate gegeben. Erst der Moskauer Zar verminderte ihre Zahl, damit er den Soldaten weniger Sold zu zahlen brau...

Die Geschenke des Frostes
Es waren einmal ein Greis und eine Greisin. Die Alte war aber nicht gesund: sie hustete in einem fort und konnte keinerlei Arbeit verrichten...

Die Größe des Mastborgs
Es lebten einmal drei Brüder. Sie hatten eine Hufe Land. Sie hießen Baltra, Marciukas und Kazimieras. Sie pflügten diese Hufe alle drei g...

Die günstigste Zeit zum Fischen
Ein Zigeuner geht am Ufer eines Sees entlang und sieht, dass die Fischer beim Fischfang sind. Da geht er dorthin. Bei den Fischern angelangt...

Die Hausfrau und der Bettler
Eine Hausfrau war so geizig, dass sie niemals irgendein Almosen gab. Doch da fand sich ein Bettler, der sagte: »Das wird sie nicht erleben...

Die heilige Ich-esse-nichts
Es war einmal eine Hausherrin, die war ganz unausstehlich geizig. Sie gab dem Gesinde so schlecht zu essen, dass niemand es bei ihr aushalte...

Die Hölle mit dem Kuchenbrot
Es waren einmal zwei Brüder: der eine war reich, der andere arm. Dem reichen Herrn schenkte der Herrgott einen Sohn. Und der Reiche lud sei...

Die in eine Schlange verwandelte Prinzessin
Es war einmal ein Mann, der hatte drei Söhne: zwei von ihnen waren klug, der dritte war ein Dummling. Einmal rief er die drei Söhne zu sic...

Die junge Frau, die zu einem Entlein wurde
Es war einmal ein Herr mit seiner Frau und einer Stiefmutter. Dem Herrn schenkte Gott ein Söhnchen. Es verging einige Zeit, dann wurde dem...

Die kleine Kuh des Waisenmädchens
Es lebte einmal eine Stiefmutter, und sie hatte eine eigene Tochter und eine Stieftochter. Die eigene liebt sie sehr und kleidet sie schön...

Die Krähe und der Krebs
Im Frühling, als das Eis an den Flussufern schon getaut war, flog eine Krähe an den Fluss, um zu trinken. Da erblickte sie einen Krebs, de...

Die Leiden des Flachses
Eine Magd hatte im Badehäuschen die Flachsgarben zum Trocknen und Brechen auf die Trockengestelle gepackt. Sie hat eingeheizt und unterhäl...

Die Mücke und die Bremse
Die Mücke fragte einmal die Bremse: »Warum fürchtest du den Regen so sehr und verbirgst dich vor ihm?« Sagt die Bremse: »Deshalb, weil...

Die Mücke, der Löwe und der Mensch
Einstmals sagten die Löwen zu einer Mücke: »Findest du etwa jemanden, der gewaltiger und ungestümer ist als wir?« Die Mücke hub an und...

Die neun jungen Frauen und die Schwester
Es waren einmal neun Brüder und ihre neun jungen Frauen, und dazu eine Schwester. Die Brüder ritten fort in den Krieg, und die Schwester b...

Die Schlammpeizger in der Scheune
Ein Mann lebte mit seiner Frau in großer Eintracht. Seine Frau war aber auch sehr schlau, und sie betrog ihren Mann tüchtig. Einmal im Fr...

Die Schlange als Gattin
Es war einmal ein Jäger. Der streifte im Walde umher, ging hierhin und dorthin und kam im Waldesinnern zu einem schönen Haus. Er geht hine...

Die Schlange Weißhaut
Es waren ein Alter und eine Alte. Sie hatten drei Mädchen und einen Burschen. Einst sagten die Frau und ihr Alter zu den Kindern: »Wir wol...

Die Schwester mit den neun Brüdern
Es war einmal ein Alter mit seinem Weibe. Sie hatten neun Söhne, doch das zehnte Kind war eine Tochter. Sie hielten eine Stute und ein wei...

Die Schwester mit den neun Brüdern und der neunköpfige Drache
Es lebten einmal neun Brüder mit ihrer Schwester zu zehnt. Die Schwester heiratete, und so blieben die Brüder allein im Hause. Einmal bat...

Die Sonne und die Mutter der Winde
Es waren einmal drei Brüder. Der eine Bruder aber, Juozapas, sah mit seinen Augen immer zwei Sonnen: am Morgen zur Frühstückszeit und geg...

Die Stieftochter und der Bär
Es lebte einmal ein Greis mit seinem alten Weibe, und sie hatten eine Tochter. Da starb das Weib, und die Tochter war nun ein Waisenkind. De...

Die Verlobte des Bruders
Es waren einmal zwölf Brüder und eine Schwester. Jeder von ihnen hatte ein eigenes Zimmer. Doch der älteste Bruder kam auf den Gedanken z...

Die Wahrheit und die Lüge
Einmal begegneten sich die Wahrheit und die Lüge. Sie fingen an, sich zu unterhalten. Die Wahrheit sagt, dass die Menschen mit der Wahrheit...

E

Ein Weib ist schlimmer als der Teufel
Auf einem Hofe lebte ein junger Wirt, der hatte eine schöne junge Frau geheiratet. Und sie passten auch sonst so gut zueinander, dass niema...

Eleneles Dienst
Es war einmal eine Stiefmutter, die war eine Hexe; die hatte eine Stieftochter Elenele und ihre eigene Tochter Mare. Diese Stiefmutter konnt...

F

Feuerstein
Einstmals, es ist schon sehr lange her, da hatte ein Vater einen Sohn, der war sehr stark - so stark, dass er nichts, was er auch tat, zu En...

Fingerlang
Es waren ein Greis und eine Greisin, die wohnten in einem einfachen, armseligen Häuschen. Und sie hatten keine Kinder. Der Greis ging pflü...

Freundschaft zwischen Hund und Wolf
Es lebte einmal eine alte Frau. Sie hatte ein Kind und einen Hund. Die Frau ging zum Roggenschneiden und nahm ihr Kind mit. Der Hund läuft...

Furchtlos
Es war einmal ein Vater, der hatte einen Sohn. Und dieser Sohn kannte keine Furcht. Da gab ihn der Vater zum Pfarrer: vielleicht konnte der...

G

Geißlein Kurzschwänzlein
Es pflügte und pflügte ein Greis, da fand er in der Furche ein kleines Schlüsselchen. Und wieder pflügte und pflügte der Alte, und da f...

Giltine und Laime
Bei einem reichen Bauern diente einst ein Kleinknecht. Einmal, als er mit den Pferden zur Nachtweide ausreiten sollte, gab ihm die Hausfrau...

Gott als Gast
Es lebten einmal zwei Brüder. Der eine war reich, der andere arm. Vielleicht war auch dieser einmal reich gewesen, doch er war so herunterg...

J

Jägerlatein
Einer sagt: »Ich war auf Jagd im Walde, plötzlich sehe ich: Da ziehen zwei Wildschweine, eins dicht hinter dem anderen. Ich überlegte bei...

Jokimas und sein Vater Grumpis
Grumpis war ein reicher Bojare. Er wohnte nicht weit von der Stadt Veliuona am Nemunas (Njemen). Als ihm sein erster Sohn geboren wurde, gab...

Jonas Didleibis
Weißt du, da wohnte einmal der Jonas Didleibis in Raseiniai, als es noch keine Stadt war. Er hatte einen Sohn, der hieß auch Jonas, und ei...

Jonas und Knochenweib
Einstmals hatte ein Gutsherr sieben Söhne. Doch als eine schwere Krankheit ihn befiel, wollte er keinem von seinen Söhnen das Gut übereig...

K

Kamas und sein verwunschener Sohn
Kamas war ein sehr reicher Mann und lebte mit seiner Frau lange Zeit einträchtig in seinem Dorfe Rinkunai jenseits des Nemunas, wo jetzt Ga...

Kastute
Es lebte einmal eine böse, niederträchtige Stiefmutter, die eine Hexe war. Sie hatte eine Stieftochter mit Namen Kastute. Die Stiefmutter...

L

Lipnikèlis
Es waren einmal ein Vater, eine Mutter und ein Sohn namens Lipnikèlis. Die Eltern ließen ihn gewöhnlich auf den See hinausfahren, wo er F...

M

Mägdlein Uogele
Es waren einmal eine Alte und ein Alter. Sie hatten keine Kinder. Die Alte sagt zu ihm: »Höre, Alter, wenn du mir doch mit dem Beil aus ei...

Mein Land bearbeite ich
Weißt du, man sagt, es hätte früher einmal einen Herrn gegeben, der, so heißt es, einen Kutscher suchte. Und da war auch ein Kutscher, d...

P

Perkunas, der Teufel und der Musikant
In einem Gutshause wohnten Perkunas, der Teufel und ein Musikant. Ihr ganzes Land hatten sie mit Kartoffeln bepflanzt. Ein unbekannter Dieb...

S

Sigute
Weißt du, es waren einmal ein Bruder und eine Schwester Sigute, die war ein sehr schönes Mädchen. Sie hatten eine Stiefmutter, die war se...

Star oder Drossel
Auf einer Wiese. Mann und Frau. Die Frau sagt: »Oh, wie schön hier der Star singt!« Der Mann: »Hier singt kein Star, hier singt eine Dro...

V

Vom eisernen Wolf
Einstmals ging der Teufel zu Gott und sagte: »Ich will die ganze Menschheit ausrotten - erlaube es mir!« Gott dachte nach und dachte nach...

Von einem Mann, der Sonne, dem Mond und dem Wind
Einstmals lebte ein Mann mit seiner Frau. Sie hatten drei Töchter. Eines Tages ging der Mann hinaus auf die Felder, um zu pflügen. Da bew...

W

Warum die Frauen nicht gleich sind
In alten Zeiten lebte ein Alter mit seiner Alten, und sie hatten eine Tochter. Der Alte war sehr gerecht. Als die Tochter herangewachsen war...

Warum die Hunde klug sind
Es lebten einmal zwei alte Leutchen so ärmlich, dass sie kaum das tägliche Leben hatten. Einmal rührte die Greisin Brotteig an, doch sie...

Wenn die Wölfe heulen
Auf einem Hofe lebte ein Bauer. Dem starb seine Frau, und er nahm sich eine andere, die war noch ganz jung. Sie liebte ihren Mann aber nicht...

Wer da rufen will, der mag rufen
Es kam einmal ein Mann mit seiner Frau vom Markte gefahren, und beide waren schon ordentlich bezecht. Wie sie so fahren, fällt die Frau hin...

Wer eine Haspel schneidet, dessen Frau den Tod erleidet
Der Mann schalt seine Frau, dass sie faulenzt und nicht spinnt. Sie antwortete darauf: »Ich habe schon viel gesponnen, alle Spulen sind vol...

Wie aus dem heiligen Petrus die Haare ausgerupft wurden
Einstmals, als der Herrgott noch mit dem heiligen Petrus und dem heiligen Paulus auf der Erde wandelte, kamen sie zu einem Bauernhaus, wo ge...

Wie die Tochter des Herrn zum Lachen gebracht wurde
Es war einmal ein Greis mit seinem Weibe. Sie sprachen zueinander: »Alter, wollen wir uns Bier brauen, Lass uns doch Gerste für Malz einwe...

Wie ein Mann mit dem Teufel verhandelte
Es lebte einmal ein sehr armer Mann, der wusste keinen anderen Ausweg mehr, als sich aufzuhängen. Wie er so auf dem Wege zum Wald geht, beg...

Wie soll man ihn begraben
Der Vater ist krank, es steht schlecht mit ihm, er ist dem Tode nahe. Die Kinder stehen an seinem Lager, alle weinen, klagen und fragen: »L...

Wolfsgespräch
Der alte Wolf heult bei seinen Kindern: »Auuu! Wer gibt mir Altem zu fressen?« Sagen die Wolfskinder: »Wir wissen's nicht, Väterchen, wi...