[arabisch, "Geschichte, Legende"]

Impressum

Hekaya ist ein privates Projekt.

Copyright

Die Fabeln, Märchen und Sagen, die auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, sind so alt, dass sie mittlerweile gemeinfrei sind.

Alle Texte wurden von mir nach den Regeln der neuen deutschen Rechtschreibung bearbeitet.
Für die Textfassungen, die durch die Bearbeitung entstanden sind und auf dieser Website veröffentlicht werden, steht mir nach dem Gesetz ein Urheberrecht zu.

Wenn Sie einen oder mehrere Texte von dieser Website für eigene Projekte verwenden wollen, ist das ohne Weiteres möglich, wenn Sie vorher fragen (Kontaktdaten siehe unten) und Hekaya.de als Quelle angeben.
Beachten Sie, dass das Urheberrecht auch für die Sammlung der Fabeln, Märchen und Sagen auf dieser Website insgesamt gilt.

Anschrift

Hekaya
c/o Guido Adam
Lüttkamp 119p
D-22547 Hamburg

Voicebox: +49 40 35731260 (Innerhalb Deutschland: 040 35731260)
Telefax: +49 40 35731261 (Innerhalb Deutschland: 040 35731261)
E-Mail: info ät hekaya punkt de

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 10 Absatz 3 MDStV

Guido Adam (Anschrift wie oben)

Werbung von Google AdSense

Auf dieser Website ist Werbung von Google AdSense eingebunden. Google AdSense verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet ausserdem unsichtbare Grafiken - sogenannte Web Beacons. Durch Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten eines Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies von Google AdSense verhindern:

  1. durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software
  2. durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google
  3. durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne »About Ads« sind
  4. durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in
Die Einstellungen unter 2) und 3) werden gelöscht, wenn Sie Cookies in den Browsereinstellungen löschen.

Die Datenschutzerklärung von Google und nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense finden Sie unter den folgenden Links: