[arabisch, "Geschichte, Legende"]

Die Hausfrau und der Bettler

Eine Hausfrau war so geizig, dass sie niemals irgendein Almosen gab. Doch da fand sich ein Bettler, der sagte: »Das wird sie nicht erleben, dass sie mir nichts gibt!« Er geht zu ihr, setzt sich und spricht ein Vaterunser, doch sie sieht ihn nur schief an. Er spricht ein Vaterunser, er betet ein zweites und spricht noch ein weiteres. Die Hausfrau fragt ihn barsch: »Woher kommst du, und wer bist du?« Der Bettler antwortet ihr ebenso barsch: »Wo du herkommst, da komme auch ich her!« Und die Hausfrau antwortet schon freundlicher: »Oh, ist das so, dass Ihr daher seid, wo ich her bin? Na, dann sagt mir bitte, hat denn mein liebes Väterchen noch den schwarzen Hund?« Der Bettler antwortet böse: »Der ist nicht mehr da!«

»Und wo ist der geblieben?«

»Der ist Gutsaufseher geworden.«

»Ach, so ist das! Ja, ja, das sieht ihm ähnlich! Er war immer nur böse, immerzu bellte er. Und einen Ochsen hatten sie, einen schwarzbläulichen, ist der wohl noch da?«

»Auch der ist fort.«

»Und wo ist der geblieben?«

»Der ist Pfarrer geworden.«

»Sieh an, das sieht dem auch ähnlich! Er hat immer so schön gebrüllt. Na, und sagt mir doch bitte: Da war ein weißer Hammel, ist der wohl noch da?«

»Auch der ist fort.«

»Und wo ist der geblieben?«

»Der ist eine Nonne geworden!«

»Also wirklich - eine Nonne? Sieh an, das sieht ihm auch ähnlich! Er hatte immer so feine weiße Wolle, so schöne! Aber an der Scheune meines Väterchens war ein Teich - ist der noch da?«

»Auch der ist fort.«

»Und wo ist er geblieben?«

»Verbrannt!«

»Sieh an, das sieht ihm auch ähnlich - immer rauchte er! Ich habe mir schon gedacht, dass er noch mal verbrennen wird. Und bei der Scheune meines Väterchens am Zaun lag immer ein großer Stein - ist der noch da?« »Auch der ist fort.«

»Und wo ist der geblieben?«

»Verfault.«

»Verfault? Sieh an, das sieht ihm auch ähnlich! Ich dachte mir, dass er verfaulen wird, denn wenn ich an ihm vorbeiging, hat er immer so gestunken!«

Sogleich geht die Hausfrau zur Tür hinaus, bringt einen Streifen Speck, ein rundes Weizenbrot, einen Teller Butter, Quarkkäse und bewirtet ihn gut. Der Bettler dankte schön und verließ das Haus.