[arabisch, "Geschichte, Legende"]

Der streitsüchtige Mann

Ein Mädchen setzte einem Jüngling heftig zu, er solle sie zur Frau nehmen. Dieser sagt: »Ich bin sehr böse, mir kann niemand etwas recht machen.« Sie versprach, ihm immer alles nach Wunsch zu machen, und er heiratete sie.

Eines Abends kommt er von der Arbeit nach Hause, prüft und prüft alles gründlich, sieht auf die Hühnerstange und sagt: »Warum sitzen die Hühner nicht in der richtigen Ordnung?« Er packt sie und prügelt sie dafür. Am nächsten Abend kommt er nach Hause. Sie hatte vorher nachgesehen, war unter das Dach gestiegen, um die Hühner richtig zu ordnen, sie umzudrehen, damit sie alle gleichmäßig hockten. Da prügelt er auch schon wieder los: »Warum sortierst du die Hühner und lässt sie nicht in Frieden!«

Du siehst: Wenn ein Mann keinen Anlass zum Streit sucht, dann findet er auch keinen; wenn er aber einen finden will, dann kannst du machen, was du willst - er findet einen.