[arabisch, "Geschichte, Legende"]

Märchen: Europa - Südosteuropa - Jugoslawien

A B C | D Da De Di | E F G H | I J K L | M N O P Q | R S T U | V W X Y Z

B

Bär, Schwein und Fuchs
Ein Bär, ein Schwein und ein Fuchs befreundeten sich und beschlossen, gemeinsam den Acker zu pflügen und Weizen zu säen. »Ich schleiche...

Da

Das arbeitsscheue Glück
Ein Armer hatte fünf Kinder, eines feiner als das andere. Er schuftete von früh bis spät und musste trotzdem oft mit leerem Magen schlafe...

Das bitterböse Weib
Es war einmal ein Mann, der hatte ein bitterböses Weib. Es plagte ihn von früh bis spät, nörgelte und keifte, drehte ihm jedes Wort im M...

Das Eichhörnchen als Ehefrau
Als das Eichhörnchen noch unverheiratet war, wurde es vom Igel umworben, der ihm täglich Geschenke machte und ihm sämtliche Äpfel anschl...

Das Froschtöchterchen
Es waren einmal zwei alte Eheleute, die hatten weder Sohn noch Tochter. Tag und Nacht beteten sie zu Gott, ihnen doch ein Kindchen zu schenk...

Das Hemd des Glücklichen
Der König eines Landes erkrankte, und kein Arzt, kein Quacksalber und keine Arznei konnten ihm helfen. Schon hatte er die Hoffnung auf Gene...

Das Leben des Menschen
Als der Herrgott die Welt erschaffen hatte, kam der Mensch zu ihm. »Höre, Gott!« sprach er. »Ich bin dein Geschöpf, nun sage mir auch...

Das Mädchen und der Esel
In einem Dorfe lebte ein Mädchen, das hatte Vater und Mutter, Bruder und Schwester verloren und besaß nur noch ein bisschen Geld. Und weil...

Das rote Kleid
Ein Mädchen wollte einen Krug mit Milch, den es auf dem Kopfe trug, zum Markt bringen und malte sich unterwegs aus, was es mit dem Erlös f...

De

Geschichten vom Schelm Ero
Der Bote aus dem Jenseits
Ein Türke und seine Frau arbeiteten auf dem Maisfeld. Zur Mittagszeit brachte der Mann das Pferd zur Tränke, und die Frau legte sich in de...

Der Drache mit den Edelsteinen
Es waren einmal zwei Bauersleute, gute, aber bettelarme Menschen, die eines jungen Sohn hatten. Eines Morgens ging der Mann in den Wald, um...

Der Fuchs
Ein türkischer Pascha raubte einst die Tochter eines Königs und verschleppte sie auf eine Insel mitten im Meer, damit ihr mächtiger Vater...

Der Heilapfel
Es war einmal ein König, der hatte drei Söhne. Im Laufe der Zeit ließen seine Kräfte nach, und eines Tages war er so schwach, dass er da...

Der Hirtenjunge
Ein Hirtenjunge hütete in Istrien am Meeresstrand eine kleine Herde von Rindern, Schafen und Ziegen. Es war Mittag, und die Sonne brannte u...

Der Käse im Brunnen
Eines Nachts befanden sich etliche Bauern auf dem Ruckweg vom Markt, und weil sie Durst bekamen, machten sie an einem Brunnen Halt. Als sie...

Der kluge Bauernsohn
Es war einmal ein Bauernsohn, den schickte sein Vater eines Tages zum Kornmahlen. »Aber gib acht«, sagte er, »dort gibt es zwei Mühlen...

Der kranke Löwe
Einst lag der Löwe krank in seiner Höhle, und der Bär machte ihm seine Aufwartung. »Höre, Bärchen«, fragte der Löwe, »stinkt es eig...

Der Lastträger und der Hodscha
Ein armer Schlucker wusste sich nicht anders aus seiner Not zu helfen, als dass er unter die Lastträger ging. Und weil er erfuhr, dass es i...

Der Rat
Ein Gebirgler ritt an einem Weingarten vorüber, in dem ein Bauer aus Split arbeitete, und grüßte ihn. »Was starrst du mir in den Weingar...

Der Ring
Ein törichter junger Mann erbte von seinem Vater großen Reichtum und beschloss, damit Eindruck zu schinden. Er ließ ein prächtiges Haus...

Der schlaue Petre und Nasreddin-Hodscha
In einem Dorf hatten die Kinder Schulunterricht von Nasreddin-Hodscha, einem gerissenem Mann. Aber der kleine Petre war doch schlauer als er...

Der Sohn des Räubers
In einem Lande lebte ein Räuber, der hatte sich durch seine Raubzüge großen Reichtum zusammengerafft. Als sein letztes Stündlein schlug...

Der Sohn des Wesirs
Ein reicher Wesir hatte einen Sohn, einen Jüngling von bescheidenem, wohlanständigem Betragen. Eines Tages erkrankte der Wesir, und als er...

Der Teufelslehrling
Ein Bauer hatte einen Sohn, der sagte eines Tages: »Vater, dein Leben mag ich nicht führen. lass mich in die Welt hinausziehen und ein Han...

Der Wanderer und der Bauer
Ein Wanderer klopfte an einem Winterabend bei einem Bauern an und bat um ein Nachtlager. »Ich will es dir auch bezahlen«, sagte er. »Dein...

Der Wassermann
Ein kleiner Junge badete für sein Leben gern. Er kümmerte sich nicht um die Ermahnungen seiner Eltern und sprang sogar bei Hochwasser in d...

Der Zauberwald
Ein reicher Mann hatte einen Sohn, den er liebevoll erzog. Und als der Sohn herangewachsen war, sandte er ihn in die Welt hinaus, nicht um G...

Di

Die Biene auf der Mütze
Ein Bauer, dem ein Bienenstock gestohlen worden war, zerbrach sich vergebens den Kopf, wie er den Dieb ausfindig machen könnte. »Keine Sor...

Die bunt Gescheckten
Ein junger Bursche namens Markelja geriet in türkische Gefangenschaft und verbrachte dort viele Jahre. Da er aber in allen Sätteln gerecht...

Die drei Dachslisten
Einstmals begegneten sich Fuchs und Dachs auf der Landstraße. »Wohin des Weges, Gevatter Dachs?« fragte der Fuchs. »Ich will mir einen G...

Die drei gewitzten Brüder
Es waren einst drei Brüder, die besaßen eine wunderschöne Stute, die sie hegten und pflegten. Aber eines Tages mussten sie entdecken, das...

Die drei Schwestern
In einem fernen Land lebten einst drei Schwestern. Sie stritten sich von früh bis spät, wer von ihnen wohl die Schönste wäre, und da sie...

Die Erbschaft
Ein alter Kaufmann sprach zu seiner Frau: »Alt sind wir zwei geworden, Mutter, lange machen wir nicht mehr, und unser reicher Besitz ist un...

Die Gaben der Söhne
Ein alter König rief seine drei Söhne zu sich und sprach: »Liebe Söhne! Ich habe keine Kraft mehr, um unser Land zu regieren. Zudem ist...

Die Hexe mit dem Hufeisen
Ein Schmied hatte zwei Gesellen, das waren stämmige Burschen. Wenn sie den Hammer schwangen, dann bebte die Erde, und die Schmiede zitterte...

Die Hundeköpfe
In jener längst vergangenen Zeit, da in unserer Gegend noch Hundeköpfe lebten, ging ein schönes Mädchen einmal übers Feld. Plötzlich s...

Die kleine Fee
Es waren einmal ein König und eine Königin, die hätten einen Sohn. Als er mannbar geworden war, ließen sie ihn nach alter Sitte taufen u...

Die kleine schwarze Wolke
Es war einmal vor langer Zeit ein kleines schwarzes Wölkchen. Es war sehr traurig, da sich niemand freute, wenn es mal vorbeikam. Das klein...

Die Schneejungfrau
Einst lebte eine Jungfrau, die war von keiner Mutter geboren worden; vielmehr hatten die Feen sie am Eliastag im Schein der warmen Sommerson...

Die schwatzhafte Frau
Eine Frau lebte in ständiger Angst vor ihrem Manne, der sie täglich verprügelte, und ging in ihrer Not schließlich zu einer alten Quacks...

Die Sprache der Tiere
Ein Bauer hatte einen Hirten, der ihm viele Jahre lang in Treue und Redlichkeit diente. Dieser Hirt vernahm einmal, als er bei seiner Herde...

Die Taufe des Wolfes
In einem Dorfe sollte der Wolf getauft werden, damit er aufhörte, die Schafe zu morden, und der Wolf schwor auch bei seiner Ehre, nach der...

Die Verteidigung des Kuckucks
Einst saßen die Vögel übereinander zu Gericht. Sie beschuldigten sich gewisser Charakterfehler, und jeder gab sie ehrlich zu, falls sie v...

Die vier Musikanten
Eines Abends kamen vier Musikanten in ein verfallenes schloss. Der Mond beschien die geborstenen Mauern, und die Bäume reckten ihre Äste z...

Die weiße Schlange
Die weiße Schlange ist die Ahnfrau und Königin sämtlicher Schlangen. Weiß wird sie aber erst im hohen Alter. Ihr Kopf ist rund wie ein K...

D

Drei Erbsen
Ein alter Mann war so arm, dass er nicht einmal genügend trocken Brot besaß, um seinen einzigen Sohn zu sättigen. »Söhnchen!« sagte er...

Durst und Wein
Ein Bauer, der schwer und fett gegessen hatte, bekam einen gewaltigen Durst, hatte jedoch kein Geld bei sich. Zum Glück traf er seinen Nach...

E

Ein Gramm Zunge
Der junge Omar war ein Bruder Leichtfuß, der sich lieber auf den Straßen Sarajevos herumtrieb und auf der Gitarre klimperte, anstatt zu ar...

Geschichten vom Schelm Ero
Ero und der Sultan
Einst ging Ero zum Sultan, um ihm einen Korb Birnen aus seinem Garten zu schenken. Im Empfangssaal wimmelte es von Menschen. Der Sultan saß...

Geschichten vom Schelm Ero
Ero und die Kuh
Ero brachte sein uraltes Pferd auf den Markt, um es zu verkaufen. Da aber niemand bares Geld dafür bezahlen wollte, tauschte er es gegen ei...

Geschichten vom Schelm Ero
Ero und die Todesstrafe
Der Sultan nahm Ero einst in seinen Dienst unter der Bedingung, dass er ihn nicht bestehlen dürfte. Täte er das, dann würde er seinen Kop...

Geschichten vom Schelm Ero
Eros Pantoffeln
Weil die Türkenkinder sahen, dass Ero in nagelneuen roten Pantoffeln auf den Markt kam, beschlossen sie, ihm die Pantoffeln zu stehlen, wus...

F

Für wen der Vogel sang
Zwei Freunde gingen durch den Wald und hörten einen Vogel singen. »Höre, Freund, wie schön der Vogel für mich singt!« sprach der erste...

Fürst Kaboga und der venezianische Doge
Der venezianische Doge schrieb einst dem Fürsten Kaboga zu Dubrovnik einen Brief, und der lautete so: »Kaboga, du Stolz von Dubrovnik, Ehr...

G

Graf Radaja und der Räuber
In jenen längst vergangenen Zeiten, als man noch keine Eisenbahnen, keine Eisenvögel und sonstige Wunderdinge kannte und mehr unbestelltes...

K

Kein Deut Wahrheit
Es waren einst drei Brüder, steinreiche Leute: Zwei waren nackt wie junge Falken, und der dritte hatte kein Hemd auf dem Leibe und keine M...

König Trojan hat Ziegenohren
Es war einmal ein König, der hieß Trojan und hatte Ziegenohren. Viele Barbiere wurden zu ihm bestellt, um ihn zu barbieren, aber kein einz...

M

Mit dem Hintern nach vorn
In der Herzegowina erzählt man sich, dass ein Einwohner von Ceglic einst in pechschwarzer Nacht ein Pferd gestohlen hatte. Da er des Reiten...

P

Pflaumen gegen Staub
Ein Mann hatte einen fleißigen, ansehnlichen Sohn im heiratsfähigen Alter und wollte ihm eine gute Frau suchen. Zu diesem Behufe belud er...

S

Seit wann die alten Leute eines natürlichen Todes sterben
Einstmals hatten die Menschen ein sehr langes Leben, und es kam selten vor, dass überhaupt einer starb. Deshalb wurde ein Gesetz erlassen...

Stahlschädel
Es war einmal ein alter König, der hatte drei Söhne und drei Töchter. Als er merkte, dass sein letztes Stündlein geschlagen hatte, versa...

V

Verstand bringt Nutzen
Ein reicher Kaufmann hatte einen klugen und ungemein lernbegierigen Sohn, gestattete ihm aber aus Geiz nicht, sich mit den Wissenschaften od...

Verstand und Glück
Es war einmal ein junger Bursche, dumm und unsagbar arm. Tagein, tagaus klapperte er vor Hunger mit den Zähnen und ging mit knurrendem Mage...

W

Wahrheit und Falschheit
Ein König hatte zwei Söhne - einen bösen und einen guten. »Mach, dass du fort kommst«, sagte der böse Prinz nach dem Tode des Vaters z...

Warum die Mönche ständig betteln
Einstmals wanderte der heilige Sawwa durch die Welt, um mit seinen frommen Predigten die Menschen auf den rechten Weg zu führen. Begleitet...

Warum ein alter Esel zur Hochzeit geladen wird
Ein Esel stand vor der leeren Futterkrippe und döste vor sich hin. Da flog eine Schwalbe zum Stall herein. »Ich soll dich zum Hochzeitsfes...

Wer nicht arbeitet, darf auch nicht essen
König Mathias hatte eine bildschöne, aber erzfaule Tochter. Sie war außerstande, irgendeine Arbeit zu verrichten, und saß tagein, tagaus...

Weshalb die Serben das ärmste Volk sind
Einst fassten die Völker den Entschluss, das Glück unter sich aufzuteilen, und versammelten sich auf einem weiten Feld. »Griechen, was wo...

Wie das Siebengestirn entstand
Es waren einmal zwei große Länder; das eine wurde von König Petar beherrscht und das andere von König Tatarin. König Petar hatte eine T...

Wie der Soldat den Teufel barbierte
Ein Soldat hatte zwanzig Jahre abgedient und wanderte heimwärts. Und während er so auf der Landstraße dahin schritt, hörte er aus einem...

Wie der Zigeuner die Riesen übertölpelte
Im Waldesdickicht stand eine verlassene Mühle. Seit langer Zeit wohnte dort niemand mehr, auch wagte keiner, dort sein Korn zu mahlen, denn...

Wie die Bracer Verstand einkaufen wollten
Eines Tages erfuhren die Leute von der Insel Brac, dass es in Venedig Unmengen von Verstand gäbe, und beschlossen, eine Abordnung hin zu se...

Wie ein Mensch zum Maulwurf wurde
Es waren einmal zwei Brüder, die teilten ihr Erbe im Guten, nur über eine Wiese konnten sie sich nicht einigen. Nun hatte aber der ältere...

Woher die engelländische Königin ihren Reichtum hat
Einst stellte der Sultan seinem Großwesir folgende Frage: »Sage mir, lebt auf der Welt einer, der reicher ist als ich? Ich gebe jedem, der...

Z

Zwei Groschen
Ein armer Schlucker stopfte einmal einen Sack mit Moos voll, tat eine Schicht Wolle darüber und begab sich zum Markt, um den Sack zu verkau...