[arabisch, "Geschichte, Legende"]

Märchen: Asien - Zentralasien - Russland - Dagestan

A B C | D Da De Di | E F G H | I J K L | M N O P Q | R S T U | V W X Y Z

A

Asrails Warnung
Eines Tages erschien Asrail bei einem Mann und sprach: »Ich will deine Seele holen. Es ist Zeit für dich zu sterben.« Der Mann war wie vo...

Auf Allah böse
Kasbuba kam nie in die Moschee, bis ihn deswegen schließlich der Mullah rügte. »Du tust schlecht. Nie kommst du in die Moschee. Schließl...

Azi-Bazi
Es war einmal ein kleiner Azi-Bazi. Er fürchtete nichts auf der Welt, kletterte neugierig in die dunkle Schlucht, in der der Ashdacha lebte...

B

Bruder und Schwester
Nach dem Tod der Eltern blieben Bruder und Schwester verwaist zurück. Sie besorgten ihre kleine Wirtschaft, ohne von jemandem Hilfe zu erwa...

Da

Das Antlitz des Schönen Mädchens oder die Weisheit des Greises
Ob er nun lebte oder nicht, es war einmal ein Khan. Der hatte eine Nase, so spitz wie ein Küchenmesser und länger als ein Strick. Dieser K...

Das Gleichnis von den Frauen
Ein Bei besaß drei Frauen. Daheim gab es ewig Zank und Streit - der Bei wurde seines Lebens nicht mehr froh. Als er einmal durch den Aul sc...

Das Grab des Allerheiligsten
Es war einmal ein Scheich. Im Hof seines Hauses lag eine Grabstätte, die der Scheich »Grab des Allerheiligsten« nannte. Neben der Grabst...

Das Rebhuhn und die Füchsin
Einmal baute eine Elster ihr Nest auf einem hohen Baum und brütete Junge aus. Eine hungrige Füchsin erfuhr davon, lief zum Baum und rief...

Das Verzeichnis der Dummköpfe
Einmal beauftragte der Khan den Molla Nasreddin, ein Verzeichnis aller Dummköpfe an seinem Hof anzufertigen. Nasreddin überlegte: Wenn er...

De

Der Bär, der Wolf und der Fuchs
Ein Bär, ein Wolf und ein Fuchs teilten ihr Essen, ihre Arbeit und ihre Ruhestatt miteinander, kurz, sie waren gute Freunde. Sie besaßen a...

Der Brei
Mann und Frau aßen Brei. Der Teller stand ein wenig schief, und die Urba rann zu ihm. Die Frau, die nicht gern mit ihrem Löffel vor der Na...

Der Dieb und sein Sohn
Ein Mann stahl ein Hemd und schickte seinen Sohn, es zu verkaufen. Unterwegs fingen Straßenjungen mit ihm einen Händel an und zerrissen da...

Der Fuchs und der Wolf
Einmal streifte ein Fuchs durch die Berge und fand ein altertümliches Buch. Er ließ sich im Schatten eines Baumes nieder und begann zu les...

Der Gast
Einmal besuchte ein Gevatter seinen Verwandten im lakischen Aul Kuli. Auf der Veranda, wo das Fleisch zum Dörren aufgehängt war, führten...

Der geizige Kadi
In einem Aul lebte ein armer Mann. Eines Tages fand er einen Krug voll Gold und beschloss, ihn gut zu verstecken. Er konnte nur keinen passe...

Der geizige Pirim
Es lebte einst ein Geizhals namens Pirim. Alle kannten ihn. Eines Tages bekam er Besuch aus einem anderen Aul. Der Geizhals bewirtete seinen...

Der gerechte Müller
Mullah Magomed-Gadshi ging das Mehl zu Ende. Es war Winter, und es war grimmig kalt. Im Wehr hatte sich nur wenig Wasser gestaut, und vor de...

Der habgierige Mullah
Ein Mullah erhielt für einen Tag zwei Einladungen zur Sadaka: eine in den Aul Dumurkel, die andere in den Aul Gessik. Angestrengt grübelte...

Der Held
Issa pflegte sein Kamel auf die Weide Kunsunttu zu treiben und es im Schwarzen Meer zu tränken. Dann kehrte er heim und verprügelte seine...

Der Hirte und die Tochter des Khan
Ein Hirte lebte seinen Lebtag auf einem Berg mit vierzig Stuten. In einem Jahr fohlten sie alle. Eines der Fohlen aber sprach zum Hirten: »...

Der Jäger und die Nachtigall
In einer Stadt lebte einst ein Jäger. Nie kehrte er ohne Beute von der Jagd zurück, denn er war ein guter Schütze, und die Einwohner der...

Der Kadi und die Greisin
Neben dem Palast des Khans lebte eine arme Greisin. Der Khan wollte seinen Palast vergrößern und beschloss deshalb, das Stück Land der Gr...

Der Kater und die Maus
Der Kater jagte eine Maus, konnte sie aber nicht einholen. Da beschloss er, die Maus zu betrügen, und schmeichelte: »Du bist so flink und...

Der Khan und der Schneider
Es lebte einst in einem Land ein Khan. Er galt beim Volk als kluger, aber wunderlicher Mann. Eines Tages befahl er alle Schneider zu sich, d...

Der Knüppel der Starken
Es war einmal ein Jäger, der besaß nichts außer einem buckligen Haus und einem alten Webstuhl, den er von seiner Mutter geerbt hatte. Wen...

Der Löwe und der Bauer
Als ein Bauer eines Tages seine Saaten goss, stand plötzlich ein Löwe vor ihm. Der Bauer erschrak, doch der Löwe beruhigte ihn. »Guter M...

Der Mann aus Zudachar und sein Esel
Einem Mann aus dem Aul Zudachar stürzte der Esel von einer Felswand und schlug sich zu Tode. Der Besitzer schrie aus Leibeskräften: »He-h...

Der Mullah und der Arme
Ein Armer erbettelte sich ein wenig Geld. Dafür kaufte er sich auf dem Basar ein Schaf und trieb es heim. Er übernachtete in der letzten S...

Der Schamchal und der Bettler
Dem Schamchal aus Asaini begegnete einst ein alter Bettler. Sprach der Schamchal zum Bettler: »Du bist in vielen Aulen gewesen, hast viele...

Der schlaue Landstreicher
Es war einmal ein schlauer und fröhlicher Bettler. Als er einst seines Weges zog, begegnete er einem Bauern mit gar traurigem Gesicht, der...

Der Schlaue, zwei Halbschlaue und ein Viertelschlauer
Es war einmal ein Padischah. Als sich alle Khane, Mullahs und Kadis seines Landes bei ihm einfanden und als mit fürstlicher Gerechtigkeit a...

Der Streit der Khane
Khan Gomeika bat den Khan von Chunsach, ihm als Geschenk ein Pferd von auserwählter Farbe zu schicken, also weder ein rotbraunes noch ein g...

Der Surnabläser, der Trommler und der Seiltänzer
Ein Surnabläser aus dem Aul Kaj, ein Trommler aus Kumuch und ein Seiltänzer aus Zowkra machten sich eines Tages auf in einen großen Aul i...

Der verkaufte Knabe
In einem nahen Aul in einem fernen Khanat lebte einst ein armer Mann mit seinem Sohn. Sie hatten keinerlei Vorräte in ihrer Sakija, und Vat...

Der verwunschene Weiher
Es war einmal ein alter gebrechlicher Jägersmann. Der Khan verbot ihm, in seinem Wald auf Jagd zu gehen, so dass der alte Jäger oft tagela...

Der weise Ali
In uralten Zeiten lebte auf der Welt ein böser, grausamer Khan. Die Menschen zitterten, allein wenn sein Name genannt wurde. Ging der Khan...

Der Wolf und der Specht
Der Wolf stahl ein Lämmchen aus der Herde und floh. Plötzlich hörte er auf einem Baum lautes Pochen. Das ist sicher ein Mensch, dachte de...

Der Wolf und der Weise
Eines Tages beschloss der Wolf, diese Welt zu verlassen und in eine andere einzugehen, weil er keine Ruhe mehr fand vor den Menschen und vor...

Der Wucherer und der Arme
Es war einmal ein armer, aber schlauer Mann. Er begab sich zum Wucherer, bat um einen Kurusch und versprach, am nächsten Tag zwei zurückzu...

Der Wundervogel
Ob es so war oder nicht - ein Mann hatte drei Söhne. In seinem Garten gediehen Apfelbäume, die riesige Äpfel trugen. Eines Tages bemerkte...

Der Wunsch der drei Schwestern
Es war einmal ein armer Mann, der besaß drei Töchter. Eines Nachts saßen sie bei der Arbeit: Die eine raute Wolle auf, die zweite spann...

Der Zaubergarten und seine Herrin
Es war einmal ein Khan. Er war streng und klug und besaß drei Söhne. Die Söhne liebten ihren Vater, und als der Khan im Alter erblindete...

Di

Die Almosenverteilung
Ein Mann musste seinen Sohn beerdigen. Zum Leichenschmaus brachte er viele Speisen als Sadaka auf den Friedhof. Nach der Beerdigung wandte s...

Die bösen Streiche der Füchsin
Ob es nun lebte oder nicht - eines Tages machte sich das Kamel auf zu den Winterweiden und begegnete einer Füchsin. Die fragte: »Wohin geh...

Die drei Ratschläge des Vaters
Ein Vater gab seinem Sohn drei Lehren mit auf den Lebensweg. »Willst du zu einer Frau, so geh am frühen Morgen! Willst du mit deinen Freun...

Die Elster
Einmal belehrte eine Elster ihre Kinder: »Wenn sich der Mensch bückt, will er einen Gegenstand von der Erde aufheben, um damit nach euch z...

Die Füchsin und die Kranichfrau
In alten Zeiten lebten eine Füchsin und eine Kranichfrau, und jede hatte drei Junge. Eines Tages, während die Kranichfrau nach Nahrung aus...

Die Füchsin, der Wolf und der Dachs
Einmal begaben sich der Wolf und die Füchsin auf eine Wanderung. Als Wegzehrung besaßen sie drei Tschureks. Sprach der Wolf: »Es wäre ei...

Die Gans und der Frosch
Eines Tages kam eine hochmütige Gans an einen See. Ein Frosch, der in diesem Gewässer wohnte, quakte unzufrieden. Sagte die Gans wichtigtu...

Die Geschichte von einem vierjährigen Knaben
Drei Männer taten ihr gemeinsames Hab und Gut zusammen und führten ihre Geschäfte gemeinsam. Gemeinsam machten sie sich auch auf den Weg...

Die Hexe als Stiefmutter
Es lebte einmal ein reicher Khan. Doch er hatte nur einen einzigen Sohn. Als dieser sechzehn Jahre alt wurde, starb seine Mutter. Der Khan b...

Die Müllerssöhne und der Ashdacha
Es war einmal ein Müller. Im Mühlbach gab es Wasser mehr als genug. Der Müller verstand sein Handwerk, so dass er nie ohne Arbeit war. Da...

Die Mutter
In einem Reich begannen plötzlich die schönsten Frauen und Mädchen spurlos zu verschwinden. Deshalb gebot der Padischah, sie in den Häus...

Die Rede von der Fuchsrute
Zwei Männer auf ihren Arben trafen einander unterwegs und wollten am Ufer eines Baches kurze Rast halten. Sie schirrten ihre Ochsen aus und...

Die Schlange und die Füchsin
Die Schlange und die Füchsin galten als innige Freundinnen, doch im Stillen sann jede nur darauf, wie sie die andere ums Leben bringen kön...

Die Tochter von Padischah Sultan
In alten Zeiten lebte im Land Scham ein Padischah mit Namen Sultan. Unzählbar waren seine Schätze. Der Padischah besaß drei Töchter, nur...

Die verwechselten Beine
Die Bewohner aus dem darginischen Aul Mugri gingen in den Wald, um eine Grube für Kohle zu graben. Sie legten eine Rast ein, ließen die Be...

Die weiße Taube
Es war einmal ein reicher Khan, doch er blieb kinderlos. So beschloss er eines Tages, auf Reisen zu gehen, um eine Arznei gegen die Unfrucht...

D

Drei Wünsche
Diese Geschichte begab sich unter der Regentschaft von Schah Abbas. Häufig mischte sich der Padischah verkleidet unter das Volk. Eines Tage...

E

Eine Antwort, die der Frage würdig ist
Ein armer, aber hoch geachteter Mann namens Safar wurde vom Khan zu einem Festessen geladen. Wie Safar war, in abgerissenen Kalbslederstiefe...

Eine Fellmütze kaufte er jedes Jahr
Einmal gingen drei Freunde auf Jagd. Plötzlich sprang dicht vor ihnen ein Bär aus dem Dickicht, erschrak und floh. Die Weidmänner setzten...

Eintracht in der Familie
In einem Aul lebten in einer Sakija zwei Brüder. Beide waren verheiratet und besaßen Kinder. Einmal saßen die Brüder im Hof. Da sagte de...

F

Falfarasch-Achun
Der Herrscher über das Land Chatai-Chutai besaß einen herrlichen Garten, in dem die verschiedenartigsten Früchte reiften. Keiner außer d...

G

Gibt es im Jenseits Chinkaly mit Knoblauch?
Einmal sagte ein Mullah vor dem Dshamaat, einen guten Moslem erwarten im Jenseits die verschiedenartigsten reichhaltigen Speisen. Er begann...

Gunsari
Ob er nun lebte oder nicht: Es war einmal ein Khan, der besaß einen Sohn. Eines Tages sprach der Khan zu ihm: »Wachse auf, mein Sohn, und...

H

Halbhühnchen
Ein Mann besaß viele Hühner. Darunter war eins verkrüppelt. Es besaß nur einen Flügel, ein Auge, einen halben Kamm und ein Bein. Deshal...

K

Ketschal und der goldene Ring
Es war einmal ein bettelarmer Mann, genannt Ketschal. Im Lesginischen bedeutet dieser Name nicht nur Glatzkopf, sondern auch arm wie ein Bet...

Kontasch
Es war einmal ein Bauer mit Namen Kontasch, der hatte ein gar mageres Pferdchen, eine wahre Schindmähre. Eines Tages ließ er seine Mähre...

Kulbai
Ob es nun so war oder nicht - es lebten einst drei Brüder. Der jüngste hieß Kulbai. Die älteren Brüder zwangen ihn Tag für Tag, mit de...

M

Musairs Hasen
Ein Jäger mit Namen Musair erzählte einmal: »Gestern ging ich ohne Gewehr durch den Wald und erblickte unter einem Busch plötzlich hunde...

Mussil-Muchad
Ob er nun lebte oder nicht - es war einmal ein armer Mann mit Namen Mussil-Muchad. Der besaß viele Kinder. Er bestellte fleißig seinen Ack...

N

Nicht immer hat einer den Nutzen
Der Khan fragte eines Tages Kasbuba: »Wem bringt der Wein Nutzen, und wem bringt er Schaden?« Kasbuba antwortete: »Gesundheit möge dir b...

P

Padischah Suleiman
In alten Zeiten lebte ein weiser Padischah mit Namen Suleiman. Er verstand die Sprache aller Tiere der Erde. Er hatte vier Frauen. Eines Tag...

R

Reden über den Esel
Es war einmal eine arme Familie, ein alter Mann mit seiner Frau und seinem Sohn. Sie besaßen kein Hab und Gut außer Pferd, Ochse und Hund...

S

Sununa
In einer Stadt lebte einst ein Padischah. Lange Zeit blieb er kinderlos. Eines Tages, als dichter Regen fiel, sprang auf das Dach seines Pal...

T

Tschilbik und die Hexe Chart
Eine alte Frau hatte drei Söhne. Die beiden ältesten waren gescheit und flink, der jüngste aber, Tschilbik, war ein Tölpel. Sein Haarsch...

V

Verstand und Glück
Es lebte einmal ein Hirte, der nichts sein eigen nannte außer einer alten verblichenen Burka. Dafür besaß er einen klugen Kopf und geschi...

Vierfacher Verstand
Es war einmal ein gar dummer Mensch. Da er gern klug werden wollte, beschloss er auszuziehen, um sich Verstand zu suchen, und zwar gleich vi...

Von einem, der die Arglist der Weiber durchschaute
Ein Mann schwor, erst dann zu heiraten, wenn er die Arglist der Weiber durchschaut hat. So zog er von Aul zu Aul. In einem endlich erzählte...

W

Wasser ist also auch vonnöten
Die Bewohner eines Auls beschlossen, eine Mühle zu bauen. Sie machten Meister ausfindig, schafften alles heran, was für den Bau notwendig...

Wer bekam die Schläue?
Bei der Erschaffung der Welt, als auf der Erde jene Eigenschaften verteilt wurden, die übrig geblieben waren, nachdem der Mensch mit allen...

Wer hat es dir gesagt?
Eines Morgens verließ ein Mann seine Sakija, ging in den Stall und sah, dass seine Ochsen verschwunden waren. Zweifellos hatte sie jemand g...

Wer ist am stärksten?
Einmal im Winter trat ein Kalb aufs Eis, glitt aus und stürzte. Das sah unser Kind (hier folgt der Name des Kindes, dem man das Märchen er...

Wer ist der Wichtigste?
Es heißt, der Kopf grüße jeden Morgen unterwürfig die Zunge. Die fragte eines Tages: »Sag an, mit dem Verstand bist du höher, mit den...

Wie der dumme Sohn des Khans eine Frau fand
Es war einmal ein Khan, der hatte einen Sohn. Die Khane sind häufig dumm, doch einen solchen Dummkopf wie den Sohn dieses Khan hatte noch k...

Wie ein Bergbewohner den Wolf in den Sack steckte
Ein Bergbewohner zog aus auf Suche nach Arbeit. Er besaß nichts außer einem Reisesack und einem Wanderstab. Da begegnete ihm ein Wolf und...

Wie eine Frau wegen eines Traumes Prügel bekam
In einem Aul wohnte ein armes Ehepaar. Wenn sie sich abends ans Herdfeuer setzten, träumten beide davon, wie schön es wäre, reich zu sein...

Wie man dem Mullah eine Lehre erteilte
Es war einmal ein Mullah. Er war geizig und lüstern dazu. Eines Tages, als die Schüler nach Hause gingen, rief er den Knaben Chassu beisei...

Wildvöglein und die Puppenspieler
Es war einmal ein Sufi. Seine Nase war spitz und länger als ein Strick. Er las ständig in heiligen Büchern, war aber immer sofort zur Ste...

Z

Zwei Wanderer
Ein Jüngling, der gut zu Fuß war, überholte auf seiner Wanderschaft einen Greis, und sie setzten ihren Weg gemeinsam fort. Schließlich s...