[arabisch, "Geschichte, Legende"]

Fabeln: Titel - De...

Hier siehst du eine Liste aller Fabeln bei Hekaya, sortiert nach Titel. Klicke oben auf einen Buchstaben in der Reihe und du erhälst eine Liste aller Fabeln, deren Titel mit dem gewählten Buchstaben anfängt.

A B C | D Da De Di | E F G H | I J K L | M N O P Q | R S T | U V W | X Y Z

De

Der Adler
Gotthold Ephraim Lessing
Man fragte den Adler. »Warum erziehst du deine Jungen so hoch in der Luft?« Der Adler antwortete: »Würden sie sich, erwachsen, so nahe z...

Der Adler und der Fuchs
Aesop
Ein Adler horstete auf einer hohen Eiche, und der Fuchs hatte sein Loch unten an derselben. Diese Nachbarschaft schien eine Freundschaft zur...

Der Adler und der Fuchs
Gotthold Ephraim Lessing
»Sei auf deinen Flug nicht so stolz!« sagte der Fuchs zu dem Adler. »Du steigst doch nur deswegen so hoch in die Luft, um dich desto weit...

Der Adler und der Sperber
Zu einem Sperber sagte prahlerisch ein Aar: »An Schärfe des Blickes kann sich kein Tier mit mir vergleichen!« »Wohl möglich«, entgegne...

Der Adler und die Dohle
Aesop
Ein Adler stürzte sich hoch aus der Luft auf ein Lamm, fasste es mit seinen Krallen und trug es mit Leichtigkeit davon. Eine Dohle hatte di...

Der Adler und die Schildkröte
Aesop
Eine Schildkröte bat einen Adler, ihr Unterricht im Fliegen zu geben. Der Adler suchte es ihr auszureden, aber je mehr er sich bemühte, ih...

Der Affe
Babrios
Ein Affe kam aus dem Walde an den Meeresstrand und beobachtete einen Fischer, wie er erst das gefüllte Netz aus dem Wasser holte und es dan...

Der Affe als Richter
Früher, als fast noch alle Tiere frei herumliefen und erst wenige von ihnen bei den Menschen wohnten, lebten im Haus eines Gelehrten ein Hu...

Der Affe als Schiedsrichter
Ein Hund und ein Fuchs erblickten gleichzeitig eine schöne große Wurst, die jemand verloren hatte, und nachdem sie eine Weile unentschiede...

Der Affe und das Pferd
Ein Reicher hielt sich einen Affen, um sich durch seine drolligen Sprünge und Einfälle die Stunden zu vertreiben. Einst sah der Affe ein A...

Der Affe und der Fuchs
Gotthold Ephraim Lessing
»Nenne mir ein so geschicktes Tier, das ich nicht nachahmen könnte!« so prahlte der Affe gegen den Fuchs. Der Fuchs aber erwiderte: »Und...

Der Affe und der Reisvogel
Ein Affe und ein Reisvogel begegneten sich am Strande einer indonesischen Insel. Der Affe zeigte auf ein Schiff, das in der Ferne über das...

Der Affe und der Vogel
Ein Affe schlug zur Winterszeit auf einem Baume sein Nachtquartier auf. Vor Kälte zitternd, sah er zu seiner Freude am Fuße des Baumes ein...

Der Affe und die Nuss
Ulrich Boner
Der Affe einen Korb einst fand, gefüllt mit Nüssen bis zum Rand. Er hätte draus die Kerne gefressen gar zu gerne, die sollten schmecken k...

Der alte Hahn
Es stand einmal ein Schloss, dessen Herr einen alten Hahn besaß. Weil dieser schon so sehr alt war, mochten die Schloßleute ihn nicht mehr...

Der alte Löwe und der Fuchs
Aesop
Ein Löwe lag alt und schwach in seiner Höhle und war nicht mehr fähig, selbst auf die Jagd zu gehen. Er wäre elend zugrundegegangen. Doc...

Der alte Spatz lehrt den Jungen
Einmal lehrte ein Sperling, auf dem Neste sitzend, seinen Sohn, sich vor allerlei Todesgefahren und vor dem Menschen zu schützen. »Wenn du...

Der alte Sperling
Novalis (Georg Philipp Friedrich Freiherr Hardenberg)
»Schämt Ihr Euch nicht«, rief ein alter Sperling seinen Jungen zu, die mit muntern Weibchen tändelten und kosten, »fühlt Ihr nicht, da...

Der Arme und das Glück
Christian Fürchtegott Gellert
Ein armer Mann, verseh'n zum Graben, wollt' jetzt ein besser Schicksal haben und rief das Glück um Beistand an. Das Glück erhörte sein Ve...

Der Bär
Novalis (Georg Philipp Friedrich Freiherr Hardenberg)
»Wohin, Gevatter Bär?« sprach ein Wolf zu einem wandernden Bären. - »Ich suche mir eine andere Wohnung«, antwortete er. - »Du hattest...

Der Bär als Richter
Zwischen Fuchs, Wolf, Katze und Hasen entstand einmal ein Streit. Sie konnten sich einfach nicht einigen, wer denn nun recht hätte. Der Bä...

Der Bär und der Elefant
Gotthold Ephraim Lessing
»Die unverständigen Menschen!« sagte der Bär zu dem Elefanten. »Was fordern sie nicht alles von uns besseren Tieren! Ich muss nach der...

Der Bär, der vom Affen eine Goldkette haben wollte
Als der Bär einmal dem Fuchs begegnete, trug dieser um den Hals eine Goldkette. »Wo hast du die Goldkette her?« fragte der Bär. »Ich ha...

Der Bauer und der Vogel
Ein Bauer hatte einen großen Garten voll schöner Blumen und Früchte, und auf den Bäumen sangen Vögel aller Art. Aber der Mann war ein p...

Der Bauer und die Trappe
Ein Bauer richtete viele Stricke auf seinem Acker, dass er Kraniche und Schneegänse finge, die ihm täglich großen Schaden taten an seinem...

Der Bauer, die Schlange und der Fuchs
Ein Bauer, der auf dem Felde gearbeitet hatte, legte sich dort zu kurzer Rast nieder. Neben seiner Lagerstätte erblickte er da eine Schlang...

Der beleidigte Löwe
Ein munteres Häschen hatte einmal über den mächtigen Löwen gelacht und war vom Fuchs verpetzt worden. Der eitle Herrscher der Tiere füh...

Der Besitzer des Bogens
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Mann hatte einen trefflichen Bogen von Ebenholz, mit dem er sehr weit und sicher schoss, und den er ungemein wert hielt. Einst aber, als...

Der blaue Schakal
In einer gewissen Waldgegend lebte ein Schakal namens Tschandárava. Dieser begab sich einmal, vom Hunger und von der Gier seiner Zunge getr...

Der Dornstrauch
Gotthold Ephraim Lessing
»Aber sage mir doch,« fragte die Weide den Dornstrauch, »warum du nach den Kleidern des vorbeigehenden Menschen so begierig bist? Was wil...

Der Drache und der Bauer
Ein Drache wohnte in einem fließenden Wasser, und auf eine Zeit, da das Wasser sehr wuchs, führte es den Drachen mit fort, bis es wieder a...

Der Eber und der Fuchs
Aesop
Ein Fuchs sah einen Eber seine Hauer an einem Eichstamme wetzen und fragte ihn, was er da mache, da er doch keine Not, keinen Feind vor sich...

Der Elefant und der Hahn
Eines Tages forderten der Elefant und der Hahn einander zum Wettstreit auf, wer von ihnen ein beharrlicherer Fresser wäre. Als sie an dem v...

Der Elefant und die Schildkröte
Der Elefant und der Regen stritten miteinander. Der Elefant sagte: »Wenn du sagst, du ernährest mich, womit ernährst du mich denn?« Der...

Der Ertrinkende und die Schlange
Einmal fiel ein Mann in den Fluss, und da er nicht schwimmen konnte, fing er an, unterzugehen. Da bemerkte er eine Schlange, die in seiner N...

Der Esel
Ein Esel war mit Salz beladen. Er kam an einen Bach, strauchelte und fiel ins Wasser. Als er wieder aufstand, merkte er, dass seine Last um...

Der Esel auf Probe
Aesop
Ein Mann kaufte einen Esel, aber nicht gleich endgültig, sondern er machte eine Probezeit aus. Als er mit ihm in seinen Hof kam, wo schon m...

Der Esel mit dem Löwen
Gotthold Ephraim Lessing
Als der Esel mit dem Löwen des Aesop, der ihn statt seines Jägerhorns brauchte, nach dem Walde ging, begegnete ihm ein anderer Esel von se...

Der Esel und das Hundlein
Ein Esel sah, wie ein kleines Hündlein seinen Herrn täglich liebkoste, weshalb der Herr es auch liebte und ihm selbst seine Speise brachte...

Der Esel und das Jagdpferd
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Esel vermaß sich, mit einem Jagdpferd um die Wette zu laufen. Die Probe fiel erbärmlich aus, und der Esel ward ausgelacht. »Ich merke...

Der Esel und das Pferd
Aesop
Ein Esel, der nach der größten Anstrengung nicht einmal Streu genug erhielt, um seinen Hunger zu stillen, und unter seiner schweren Bürde...

Der Esel und der Fuchs
Aesop
Ein Esel und ein Fuchs lebten lange freundschaftlich zusammen und gingen auch miteinander auf die Jagd. Auf einem ihrer Streifzüge kam ihne...

Der Esel und der Wolf
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Esel begegnete einem hungrigen Wolfe. »Habe Mitleid mit mir«, sagte der zitternde Esel, »ich bin ein armes krankes Tier; sieh nur, wa...

Der Esel und die Ziege
Aesop
Ein Bauer hatte einen Esel und eine Ziege. Weil nun der Esel sehr viel arbeiten und große Lasten tragen musste, erhielt er ein reichlichere...

Der Esel, der Rabe und der Hirt
Aesop
Auf einer Wiese weidete ein Esel, der sich den Rücken wund geschunden hatte. Dies sah ein Rabe, flog auf den Esel zu, setzte sich auf desse...

Der Esel, der zum Markt geführt wird
Ein alter Mann und sein zehn- oder zwölfjähriger Knabe trieben einen Esel zum Verkauf im nächsten Städtchen ganz gelassen vor sich her...

Der Falke
Gotthold Ephraim Lessing
Des einen Glück ist in der Welt des anderen Unglück. Eine alte Wahrheit, wird man sagen. Die aber, antworte ich, wichtig genug ist, dass m...

Der Fischer und die Auster
Ein Fischer fing eine sehr kleine Austernmuschel. Die Bewohnerin derselben, die von Liebhabern als Leckerbissen gegessen wird, bat ihn flehe...

Der Fischotter und der Fuchs
An einem wunderschönen Abend führte ein Fischotter seine Jungen am Bach spazieren. Da vernahm er Hilfeschreie und eilte neugierig auf das...

Der Floh
Ein Floh hüpfte einem Mann auf den Fuß. Mochte dieser nun große Schmerzen fürchten oder seine eigenen Kräfte zu wenig kennen; genug, er...

Der Frosch als Arzt
Ein Frosch gab sich für einen sehr erfahrenen Arzt aus und pries seine Geschicklichkeit mit unerhörter Prahlerei: »Ich kenne die Heilkrä...

Der Frosch, die Ratte und die Weihe
Aesop
Ein Frosch stritt mit einer Ratte um einen Sumpf. Der Frosch behauptete, dass er ihn mit dem größten Rechte besitze; die Ratte hingegen, d...

Der Fuchs
Gotthold Ephraim Lessing
Ein verfolgter Fuchs rettete sich auf eine Mauer. Um auf der anderen Seite gut herabzukommen, ergriff er einen nahen Dornstrauch. Er ließ s...

Der Fuchs
Martin Luther
Der Löwe hatte viele Tiere zu sich in die Höhle geladen, darinnen es gar übel roch und stank. Als er nun den Wolf fragte, wie es ihm gefi...

Der Fuchs
Novalis (Georg Philipp Friedrich Freiherr Hardenberg)
»Hast du die Satire gelesen, die der Löwe auf dich gemacht hat«, fragte der Wolf den Fuchs, »antworte ihm, wie sich's gebührt.« »Gele...

Der Fuchs als Standartenträger
Es ereignete sich einst, dass der Löwe, der König alles laufenden Getiers, die Jungen des Zaunkönigs, des Herrschers über alles Fliegend...

Der Fuchs im Weingarten
Ein Fuchs kam vor einen dicht umzäunten Weingarten, in den er nicht gelangen konnte. Endlich entdeckte er eine Öffnung im Zaune, die aber...

Der Fuchs macht dem Wolf einen Schwanz
Der Fuchs hatte von weitem zugesehen; da kam der Wolf und hatte ihn, noch ehe er in seine Wohnung entrinnen konnte, am Kragen. »Halt, Treul...

Der Fuchs und das Rebhuhn
Romulus
An einem wunderschönen Frühlingstag hockte auf einer niedrigen Birke in der Heide ein Rebhuhn und träumte von einer großen Familie. Auf...

Der Fuchs und der Adler
Ein Fuchs und ein Adler lebten wie Brüder miteinander. Der Fuchs sagte zum Adler: »Ich will dir ein Mahl geben.« Der Adler begab sich ins...

Der Fuchs und der Bock
Aesop
Ein Bock und ein Fuchs gingen in der größten Hitze miteinander über die Felder und fanden, von Durst gequält, endlich einen Brunnen, jed...

Der Fuchs und der Esel
Aesop
Ein Esel warf einmal eine Löwenhaut um sich her, lustwandelte mit stolzen Schritten im Wald und schrie sein »Ia Ia« aus allen Kräften, u...

Der Fuchs und der Hahn
Jean de la Fontaine
Ein Hahn saß auf einem hohen Gartenzaun und kündete mit lautem Krähen den neuen Tag an. Ein Fuchs schlich um den Zaun herum und blickte v...

Der Fuchs und der Hase
Der Fuchs ward von einem Hunde so gejagt, dass er seinem Verfolger nicht mehr entlaufen konnte. Er kehrte sich daher um und sprach: »Warum...

Der Fuchs und der Hase
Einstmals trafen sich Fuchs und Hase. Der Fuchs sagte zum Hasen: »Dich fürchtet doch niemand!« »Wer fürchtet dich denn?« fragte der Ha...

Der Fuchs und der Holzhacker
Aesop
Ein vor Jägern fliehender Fuchs fand, nachdem er lange in der Wildnis herumgelaufen war, endlich einen Holzhacker und bat denselben instän...

Der Fuchs und der Kranich
Aesop
Der Fuchs bat einst den Kranich zum Mahle, jedoch nur in der boshaften Absicht, sich über seinen Gast lustig zu machen. Er setzte ihn näml...

Der Fuchs und der Rabe
James Thurber
Der Anblick eines Raben, der auf einem Baum saß, und der Geruch des Käses, den er im Schnabel hatte, erregten die Aufmerksamkeit eines Fuc...

Der Fuchs und der Storch
Aesop
Ein Fuchs hatte einen Storch zu Gaste gebeten, und setzte die leckersten Speisen vor, aber nur auf ganz flachen Schüsseln, aus denen der St...

Der Fuchs und der Storch
Jean de la Fontaine
Eines Tages hatte der Fuchs den Storch zum Mittagessen eingeladen. Es gab nur eine Suppe, die der Fuchs seinem Gast auf einem Teller vorsetz...

Der Fuchs und der Storch
Gotthold Ephraim Lessing
»Erzähle mir doch etwas von den fremden Ländern, die du alle gesehen hast,« sagte der Fuchs zu dem weit gereisten Storche. Hierauf fing...

Der Fuchs und der Tiger
Gotthold Ephraim Lessing
»Deine Geschwindigkeit und Stärke,« sagte ein Fuchs zu dem Tiger, »möchte ich mir wohl wünschen.« »Und sonst hätte ich nichts, was...

Der Fuchs und der Wolf am Brunnen
Jean de la Fontaine
Es war eine klare Vollmondnacht. Ein Fuchs strolchte durchs Dorf und kam zu einem Ziehbrunnen. Als er hinunterblickte, traute er seinen Auge...

Der Fuchs und der Ziegenbock
Jean de la Fontaine
Meister Reineke ging an einem heißen Sommertag mit seinem Freund, dem Ziegenbock, spazieren. Sie kamen an einem Brunnen vorbei, der nicht s...

Der Fuchs und die Dohle
Eine Dohle war sehr hungrig und flog auf einen Feigenbaum. Als sie aber eine Feige gekostet hatte, fand sie, dass sie noch nicht reif sei un...

Der Fuchs und die Gans
Eines schönen Tages gelang es dem Fuchs, die Gans zu beschleichen und zu erwischen. Schon wollte er ihr den Hals durchbeißen, um sie zu ve...

Der Fuchs und die Gans
Heinrich Pröhle
Es fing einmal ein Fuchs eine Gans und wollte sie eben verzehren. Da bat sie, dass er ihr doch gestatten möchte, vor ihrem Ende noch einmal...

Der Fuchs und die Larve
Gotthold Ephraim Lessing
Vor alten Zeiten fand ein Fuchs die hohle, einen weiten Mund aufreißende Larve eines Schauspielers. »Welch ein Kopf!« sagte der betrachte...

Der Fuchs und die Pauke
Ein Fuchs streifte hungrig durch den Wald und suchte nach etwas Essbarem. Er grub in der Erde, wühlte unter den Steinen, aber nicht einmal...

Der Fuchs und die Trauben
Aesop
Eine Maus und ein Spatz saßen an einem Herbstabend unter einem Weinstock und plauderten miteinander. Auf einmal zirpte der Spatz seiner Fre...

Der Fuchs und die Trauben
Karl Wilhelm Ramler
Ein Fuchs, der auf die Beute ging, fand einen Weinstock, der voll schwarzer Trauben an einer hohen Mauer hing. Sie schienen ihm ein köstlic...

Der Fuchs und sein Schwanz
Ein Fuchs geriet einmal beim Mausen in Angst und Not, es überfielen ihn die Hunde. Er lief, wie er konnte, und kaum, kaum entschlüpfte er...

Der Fuchs, der Bär und der arme Mann
Es war einmal, ich weiß nicht wo, da war ein armer Mann. Dieser arme Mann machte sich eines Morgens mit seinen zwei Kühen auf, um zu acker...

Der Fuchs, der Wolf und der Löwe
In uralter Zeit, als noch die Tiere auf Erden herrschten, erkrankte einst der Löwe und war nicht mehr imstande, das Leben und Treiben seine...

Der Geist des Salomo
Gotthold Ephraim Lessing
Ein ehrlicher Greis trug des Tages Last und Hitze, sein Feld mit eigener Hand zu pflügen und mit eigener Hand den reinen Samen in den locke...

Der Geizige
Gotthold Ephraim Lessing
»Ich Unglücklicher!« klagte ein Geizhals seinem Nachbarn. »Man hat mir den Schatz, den ich in meinem Garten vergraben hatte, diese Nacht...

Der getäuschte Wolf
Ein hungriger Wolf hatte vergeblich nach Beute gesucht, aber nichts gefunden, als er in einer Bauernhütte seinen Namen nennen hörte. Neugi...

Der Goldfasan
Konrad Pfeffel
Es war einst eine Hungersnot im Tierreich; alles schrie nach Brot. Ein Goldfasan schlich matt und schwer und ächzend durch den Hain daher...

Der große Fisch
Ein Fischerknabe setzte sich in den Schatten eines Weidenbaumes und warf seine Angel in den Fluss aus. »Wenn doch nur ein recht großer Fis...

Der Habicht und der Storch
Ein Habicht schoss auf eine Lerche herab und ergriff sie mit seinen tödlichen Krallen. Er wollte sie rupfen, da störte ihn ein Storch, der...

Der Hahn und das Hühnchen
Mitten im Wald waren ein Hahn und ein Hühnchen. Ihr Herr war gestorben; sie hatten nichts zu essen. Sie hungerten; da fanden sie eine Holzb...

Der Hahn und der Diamant
Aesop
Ein hungriger Hahn scharrte auf einem Misthaufen nach Fruchtkörnern und fand einen Diamanten. Unmutig stieß er ihn beiseite und rief aus...

Der Hahn und der Falke
Ein Hahn versuchte laut krähend über den Zaun des Hofes aufs freie Feld zu flattern. Das beobachtete ein Falke, der auf einem Pfahl saß...

Der Hamster und die Ameise
Gotthold Ephraim Lessing
»Ihr armseligen Ameisen«, sagte ein Hamster. »Verlohnt es sich der Mühe, dass ihr den ganzen Sommer arbeitet, um ein so Weniges einzusam...

Der Hase mit den Hörnern
Jean de la Fontaine
Ein Häschen tummelte sich ausgelassen an einem wunderschönen Sommermorgen auf einem freien Plätzchen, das von dichtem Buschwerk umgeben w...

Der Hase und der Igel
Ein armes Häslein hatte sich bei rauer Winterzeit in ein Loch eines hohen Felsens geflüchtet, damit es unter diesem steinernen Dache Ruhe...

Der Hase und die Frösche
Jean de la Fontaine
Ein Hase saß in seinem Lager und grübelte. »Wer furchtsam ist«, dachte er, »ist eigentlich unglücklich dran! Nichts kann er in Frieden...

Der Haushahn und die Mägde
Aesop
Ein gutes, altes Hausmütterchen weckte ihre Mägde alle Morgen gewöhnlich mit dem ersten Hahnenschrei. Dies frühe Aufwecken und Aufstehen...

Der Hausherr mit seinen Hunden
Ein begüterter Mann befand sich auf seinem Landgut und wurde durch den harten Winter so von der ganzen Gegend abgeschnitten, dass er, um se...

Der Hirsch
Aesop
Ein einäugiger Hirsch weidete gewöhnlich auf Wiesen neben dem Meer, und zwar so, dass er immer das gesunde Auge landwärts hielt und wähn...

Der Hirsch
Gotthold Ephraim Lessing
Die Natur hatte einen Hirsch von mehr als gewöhnlicher Größe gebildet, und an seinem Halse hingen ihm lange Haare herab. Da dachte der Hi...

Der Hirsch und der Fuchs
Ein durstiger Hirsch kam zu einem Brunnen, um zu trinken; das Wasser aber stand sehr tief. Der Hirsch sprang gleichwohl hinein; allein, da e...

Der Hirsch und der Fuchs
Gotthold Ephraim Lessing
Der Hirsch sprach zum Fuchs: »Nun weh uns armen schwächeren Tieren! Der Löwe hat sich mit dem Wolf verbunden.« »Mit dem Wolf?« sagte d...

Der Hirsch und der Löwe
Aesop
Ein Hirsch, von einem Jäger bemerkt, flüchtete, geriet aber dabei in eine Höhle, in der zu seinem Unglück ein Löwe hauste. Diesem kam e...

Der Hirt
Ein Schäfer trieb seine Herde an einen Eichenwald, und weil er wusste, dass sie die Eicheln gern fraßen, so stieg er auf einen Baum und sc...

Der Hirt und der Wolf
Aesop
Ein Hirte, der einen erst kurz geworfenen jungen Wolf gefunden hatte, nahm ihn mit sich und zog ihn mit seinen Hunden auf. Als derselbe hera...

Der hochmütige Geier
In grauer Vorzeit war der Geier ein friedfertiger, freundlicher Vogel, der sich mit den anderen Tieren gut verstand. An einem heißen Sommer...

Der Holzhacker und der Fuchs
Von Hunden verfolgt, kam ein Fuchs an eine Hütte, vor weicher ein Holzhacker stand und einen eichenen Klotz spaltete. Er bat ihn dringend...

Der Hund im Wasser
Martin Luther
Es lief ein Hund durch einen Strom und hatte ein Stück Fleisch im Maul; als er aber das Spiegelbild vom Fleisch im Wasser sah, dachte er, e...

Der Hund und das Schaf
Aesop
Ein Hund brachte vor Gericht vor, er habe dem Schaf Brot geliehen; das Schaf leugnete alles, der Kläger aber berief sich auf drei Zeugen, d...

Der Hund und das Schaf
Aesop
Man sagt, dass zur Zeit, als die Tiere noch sprechen konnten, das Schaf zu seinem Herrn geredet habe: »Du tust sonderbar daran, dass du uns...

Der Hund und das Stück Fleisch
Aesop
Ein großer Hund hatte einem kleinen, schwächlichen Hündchen ein dickes Stück Fleisch abgejagt. Er brauste mit seiner Beute davon. Als er...

Der Hund und der Wolf
Aesop
Es war in einem strengen Winter. Ein Wolf hatte schon seit Tagen vom Hunger geplagt den Wald durchzogen und nach Nahrung gesucht. Jeder Biss...

Der Hund und die Hündin
Eine Hündin mit Jungen, die kaum zur Welt gekommen waren, bat wehmütig und flehentlich einen Hund, er möchte ihr und ihren Kleinen, bis s...

Der hungrige Fuchs
Gotthold Ephraim Lessing
»Ich bin zu einer unglücklichen Stunde geboren!« so klagte ein junger Fuchs einem alten. »Fast keiner von meinen Anschlägen will mir ge...

Der Hutmacher und die Affen
Ein Hutmacher hatte viele Wochen fleißig gearbeitet und Kappen aus roter Wolle hergestellt, die aussahen wie ein abgeschnittener Kegel. Obe...

Der Igel
Leo N. Tolstoi
Ein Kalb entdeckte einen Igel und sprach: »Ich fresse dich!« Der Igel wusste nicht, dass Kälber keine Igel fressen, erschrak, rollte sich...

Der Igel und der Maulwurf
Der Igel spürte, dass der Winter sich nahte, und bat daher den Maulwurf, ihm ein Plätzchen in seiner Höhle einzuräumen, damit er hier ge...

Der junge und der alte Hirsch
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Hirsch, den die gütige Natur Jahrhunderte hat leben lassen, sagte einst zu einem seiner Enkel: »Ich kann mich der Zeit noch sehr wohl...

Der Kater und die alte Ratte
Jean de la Fontaine
Ein Mäusevölkchen hatte sich in einer Mühle angesiedelt und führte ein vergnügtes Leben. Gleich neben der Mühle hinter dem Wasserrad h...

Der kleine Karpfen
Jean de la Fontaine
Ein kleiner Fisch wird wohl mal groß, gibt Gott ihm dazu Zeit genug; doch wer solch kleinen Fisch lässt los, der ihm ins Netz geht, tut ni...

Der kluge Kater und die dummen Affen
Der Kater saß vor dem Haus und schlummerte im Sonnenschein. Da kamen Affen herbeigelaufen, begannen zu schreien und weckten den Kater. Sie...

Der Knabe und die Schlange
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Knabe spielte mit einer zahmen Schlange. »Mein liebes Tierchen«, sagte der Knabe, »ich würde mich mit dir so gemein nicht machen, we...

Der Koch und der Hund
In einem vornehmen Haus war ein großes Gastmahl. Der Haushund hatte aus eigenem dazu einen fremden Hund eingeladen und führte seinen Gast...

Der Kranich und das Füchschen
Ein Kranich und ein Füchschen waren Freunde. Als die beiden Freunde zusammengingen, wurden sie von Jägern verfolgt. Als der Kranich diese...

Der kranke Löwe
Der Löwe, sagt man, war krank; da gingen sie alle, ihn in seinen Leiden zu besuchen; der Schakal aber ging nicht hin, weil die Spuren der L...

Der kriegerische Wolf
Gotthold Ephraim Lessing
»Mein Vater, glorreichen Andenkens,« sagte ein junger Wolf zu einem Fuchse, »das war ein rechter Held! Wie fürchterlich hat er sich nich...

Der Landmann und der Storch
Aesop
Ein Landmann stellte den Kranichen Netze und fing unter einer Menge derselben auch einen Storch. Dieser stellte sich lahm, bat um seine Frei...

Der Landmann und seine Kinder
Jean de la Fontaine
Arbeitet, mühet euch ums Brot, das wird als bester Schatz euch dienen. Ein reicher Landmann, der sich nahen fühlt' den Tod, rief seine Kin...

Der Liederjan und die Schwalbe
Aesop
Ein junger Mann vertat sein großes väterliches Erbe, bis ihm kaum noch ein Mantel übrig blieb. Da erblickte er beim Umherbummeln - es war...

Der Lockvogel
August Gottlieb Meissner
Ein Vogelsteller hatte seinen Herd zugeschickt und einen Lockvogel dazugesetzt, der vortrefflich singen konnte. Die Vögel in der Nachbarsch...

Der Löwe mit anderen Tieren auf der Jagd
Aesop
Der Löwe, ein Schaf und andere Tiere gingen zusammen auf die Jagd. Der Löwe schwur, er wolle nach ihrer Zurückkunft alles Erbeutete mit i...

Der Löwe mit dem Esel
Gotthold Ephraim Lessing
Als des Aesopus Löwe mit dem Esel, der ihm durch seine fürchterliche Stimme die Tiere sollte jagen helfen, nach dem Walde ging, rief ihm e...

Der Löwe und das Mäuschen
Aesop
Ein Mäuschen lief über einen schlafenden Löwen. Der Löwe erwachte und ergriff es mit seinen gewaltigen Tatzen. »Verzeihe mir«, flehte...

Der Löwe und der Bär
Aesop
Ein Fuchs war einmal auf Jagd gegangen, einen guten Bissen zu erbeuten. Er war noch nicht lange unterwegs, als er ein lautes Streiten vernah...

Der Löwe und der Esel
Aesop
Der Löwe und der Esel schlossen ein Bündnis und gingen miteinander auf die Jagd. Zufällig kamen sie zu einer Höhle, in welcher wilde Zie...

Der Löwe und der Fuchs
Ein Fuchs hatte sich an einen Löwen verdingt und beide waren dahin übereingekommen, dass der Fuchs die Beute auflagen solle, der Löwe wol...

Der Löwe und der Hase
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Löwe würdigte einen drolligen Hasen seiner näheren Bekanntschaft. »Aber ist es denn wahr«, fragte ihn einst der Hase, »dass, euch...

Der Löwe und der Stier
Ein Löwe wollte einst gern einen Stier zerreißen; weil er ihn aber für zu stark hielt, so wagte er sich nicht an ihn, sondern suchte ihn...

Der Löwe und der Tiger
Gotthold Ephraim Lessing
Der Löwe und der Hase, beide schlafen mit offenen Augen. Und so schlief jener, ermüdet von der gewaltigen Jagd, einst vor dem Eingang sein...

Der Löwe und der Wolf
Der Löwe, von dem wir hier erzählen, war sehr böse und gefräßig. Er fraß so viele, viele Tiere auf, ohne viel Unterschied zu machen. D...

Der Löwe und die beiden Ochsen
Ein Löwe machte sich einst an zwei Ochsen; allein sie hielten zusammen und wehrten sich mit ihren Hörnern so herzhaft, dass er ihnen nicht...

Der Löwe und die Katze
In der Wüste wohnte einmal ein Löwe, der war schon so alt, dass er nicht einmal mehr das Fleisch, das ihm seine Söhne brachten, mit den Z...

Der Löwe und die Maus
Aesop
Der Löwe schlief in seiner Höhle. Um ihn her spielte eine lustige Mäuseschar. Eine davon war eben auf einen hervorstehenden Felsen gekroc...

Der Löwe und die Maus
Babrios
Eine lebenslustige, kleine Maus tollte übermütig um einen Löwen herum, der in der warmen Mittagssonne vor sich hindöste. Der waghalsige...

Der Löwe und die Maus
Jean de la Fontaine
Gerade zwischen den Tatzen eines Löwen kam eine leichtsinnige Maus aus der Erde. Der König der Tiere aber zeigte sich wahrhaft königlich...

Der Löwe und die Mücke
Aesop
Eine Mücke forderte mit den übermütigsten Worten einen Löwen zum Zweikampf heraus: »Ich fürchte dich nicht, du großes Ungeheuer«, ri...

Der Löwe und die Ziege
Aesop
Auf einem sehr steilen Felsen erblickte ein Löwe eine Ziege. »Komm doch«, rief er ihr zu, »auf diese schöne fette Wiese herab, wo du di...

Der Löwe, der Esel und der Hahn
Ein Esel und ein Hahn sprachen miteinander, als gerade ein Löwe vorbeiging. Der Hahn, der wohl wusste, dass der Löwe seine Stimme nicht er...

Der Löwe, der Fuchs und der Esel
Aesop
Ein Löwe, ein Fuchs und ein Esel gingen miteinander auf die Jagd, nachdem sie vorher einiggeworden waren, den Raub ganz gleich unter sich z...

Der Löwe, Wolf und Fuchs
Aesop
Ein alter Löwe lag krank in seiner Höhle; alle Tiere besuchten ihn; nur der Fuchs zögerte. Der Wolf ergriff diese erwünschte Gelegenheit...

Der Mann und der Hund
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Mann ward von einem Hunde gebissen, geriet darüber in Zorn und erschlug den Hund. Die Wunde schien gefährlich, und der Arzt musste zu...

Der Maulwurf und der Gärtner
Ein Maulwurf verwüstete die schön geebneten Blumenfelder durch seinen Aufwurf, stürzte die Gewächse und entblößte ihre Wurzeln, dass s...

Der Meer-Otter
Ein Meer-Otter ging an den Ufern von Kamtschatka auf und nieder, als ihn ein heißhungriger Wolf erblickte und hinterrücks anfiel. »Ich bi...

Der Mensch und das Rebhuhn
Aesop
Ein Mensch wollte ein Rebhuhn schlachten, als dieses aufs kläglichste bat, sein Leben zu schonen; es wolle, versprach es, aus Erkenntlichke...

Der Milchtopf
Johann Michaelis
Gehörig aufgeschürzt, mit starken Schritten, den Milchtopf auf dem Kopf, ging Marthe nach der Stadt, um ihre Ware feilzubieten. Weil doch...

Der mit Salz beladene Esel
Aesop
Ein mit Salz beladener Esel musste durch einen Fluss, fiel hin und blieb einige Augenblicke behaglich in der kühlen Flut liegen. Beim Aufst...

Der Naturalist
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Mann, der das Namenregister der Natur vollkommen innehatte, jede Pflanze und jedes dieser Pflanze eigenes Insekt zu nennen und auf mehr...

Der Ochsenhirt
Ein Ochsenhirt hatte auf der Weide sein bestes Rind verloren. Vergebens suchte er es im Walde und an abgelegenen Orten. Nirgends fand er es...

Der Ochsentreiber und Herkules
Aesop
Ein Ochsentreiber fuhr mit einem Wagen, welcher mit Holz schwer beladen war, nach Hause. Als der Wagen im Moraste stecken blieb, flehte sein...

Der Pavian und die Schlange
Ein Pavian suchte sich einst nach der Art der Paviane Nahrung zwischen den Steinen auf einem Berge. Als er einen Stein umdrehte, um sich nac...

Der Pelikan
Gotthold Ephraim Lessing
Für wohlgeratene Kinder können Eltern nicht zu viel tun. Aber wenn sich ein blöder Vater für einen ausgearteten Sohn das Blut vom Herzen...

Der Pfau und der Hahn
Gotthold Ephraim Lessing
Einst sprach der Pfau zu der Henne: »Sieh einmal, wie hochmütig und trotzig dein Hahn einher tritt! Und doch sagen die Menschen nicht: der...

Der Pfau und die Dohle
Aesop
Ein Pfau und eine Dohle stritten sich um die Vorzüge ihrer Eigenschaften. Der Pfau brüstete sich mit dem Glanz, der Farbe und der Größe...

Der Philosoph (Verzug schadet selten)
Novalis (Georg Philipp Friedrich Freiherr Hardenberg)
»Lehre meinem Kanarienvogel«, sprach ein Tyrann zu einem Philosophen, »den Homer, dass er ihn auswendig hersagen kann, oder geh aus dem L...

Der Phönix
Gotthold Ephraim Lessing
Nach vielen Jahrhunderten gefiel es dem Phönix, sich wieder einmal sehen zu lassen. Er erschien, und alle Tiere und Vögel versammelten sic...

Der Rabe
Gotthold Ephraim Lessing
Der Rabe bemerkte, dass der Adler ganze dreißig Tage über seinen Eiern brütete. »Und daher kommt es, ohne Zweifel«, sprach er, »dass d...

Der Rabe
Gotthold Ephraim Lessing
Der Fuchs sah, dass der Rabe die Altäre der Götter beraubte und von ihren Opfern mitlebte. Da dachte er bei sich selbst: »Ich möchte woh...

Der Rabe und der Fuchs
Jean de la Fontaine
Ein Rabe saß auf einem Baum und hielt im Schnabel einen Käse; den wollte er verzehren. Da kam ein Fuchs daher, der vom Geruch des Käses a...

Der Rabe und der Fuchs
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Rabe trug ein Stück vergiftetes Fleisch, das der erzürnte Gärtner für die Katzen seines Nachbars hingeworfen hatte, in seinen Klauen...

Der Rangstreit der Tiere (In vier Fabeln)
Gotthold Ephraim Lessing
Es entstand ein hitziger Rangstreit unter den Tieren. Ihn zu schlichten, sprach das Pferd: »Lasst uns den Menschen zu Rate ziehen, er ist k...

Der Rat der Ratten
Jean de la Fontaine
Die Mäuse in der Stadt liebten die Scheune des Bäckermeisters Semmelreich sehr, denn dort fanden sie Körner, Mehl und Zucker in Hülle un...

Der Reiher
Jean de la Fontaine
Ein Reiher schreitet stolz auf hohen Beinen, und reckt und streckt dabei den Hals, den feinen, an eines Baches Bord entlang. Die Sonne lacht...

Der Reisende und sein Helfer
Christian Felix Weisse
Ein Reisender kam einst an einen Fluss, den, wollt' er nicht der Reise Zweck verlieren, musst' er durchaus mit seinem Ross passieren; doch d...

Der Riese
Gotthold Ephraim Lessing
Ein rebellischer Riese schoss seinen vergifteten Pfeil über sich in den Himmel, niemand geringeren als einem Gott das Leben damit zu rauben...

Der Schäfer am Meer
Jean de la Fontaine
Von dem Ertrag, den Schafzucht ihm gewährte, der ihn bescheiden aber sicher nährte, lebt' einst ein Mann, dem Meereshafen nah; dem raubt...

Der Schäfer und die Nachtigall
Gotthold Ephraim Lessing
Du zürnest, Liebling der Musen, über die laute Menge des parnassischen Geschmeißes? - O höre von mir, was einst die Nachtigall hören mu...

Der Schäferstab
Gotthold Ephraim Lessing
Schön war der Schäferstab des jungen Daphnis, von Zypressen war der schlanke Stab, der krönende Knopf Oleaster. Und oh, was für Wunder h...

Der Schakal und der Leopard
Der Leopard hatte eine Gazelle gefangen und verzehrt. Das sah der Schakal. »Du bist allerdings gefräßig unter den Tieren«, sagte er zu i...

Der Specht und die Taube
Ein Specht und eine Taube hatten einen Pfau besucht. - »Wie gefiel dir unser Wirt?« fragte der Specht auf dem Rückwege; »ist er nicht ei...

Der Sperling und der Strauß
Gotthold Ephraim Lessing
»Sei auf deine Größe, auf deine Stärke so stolz wie du willst«, sprach der Sperling zu dem Strauße; »ich bin doch mehr ein Vogel als...

Der Springer im Schache
Gotthold Ephraim Lessing
Zwei Knaben wollten Schach ziehen. Weil ihnen ein Springer fehlte, so machten sie einen überflüssigen Bauer, durch ein Merkzeichen, dazu...

Der steinerne Affe
Weit, weit, im Gebirge der »Blumen und Früchte«, welches noch nie von eines Menschen Fuß betreten wurde, lag einmal ein riesengroßes, s...

Der Stier und das Kalb
Gotthold Ephraim Lessing
Ein starker Stier zersplitterte mit seinen Hörnern, indem er sich durch die niedrige Stalltüre drängte, die obere Pfoste. »Sieh einmal...

Der Stier und der Hirsch
Gotthold Ephraim Lessing
Ein schwerfälliger Stier und ein flüchtiger Hirsch weideten auf einer Wiese zusammen. »Hirsch,« sagte der Stier, »wenn uns der Löwe an...

Der stolze Schmetterling
Ein wunderschöner Schmetterling umflatterte eine duftende Blume; da bemerkte er eine hässliche Raupe, die im Staube dahin kroch. Verächtl...

Der Storch und der Frosch
Ein Storch stakte suchend durch das feuchte Gras auf einen alten Tümpel zu. Er erspähte einen Frosch, welcher gerade nach einer Mücke sch...

Der Strauß
Gotthold Ephraim Lessing
»Jetzt will ich fliegen!« rief der gigantische Strauß, und das ganze Volk der Vögel stand in ernster Erwartung um ihn versammelt. »Jetz...

Der Strauß
Gotthold Ephraim Lessing
Das pfeilschnelle Renntier sah den Strauß und sprach: »Das Laufen des Straußes ist so außerordentlich eben nicht, aber ohne Zweifel flie...

Der Tiger und der Fuchs
Novalis (Georg Philipp Friedrich Freiherr Hardenberg)
»Tiger«, sprach der Löwe zu seinem Favoriten, »ich kann den Fuchs nicht mehr ausstehen, er spöttelt unaufhörlich, schafft mir ihn mit...

Der tote Mann und der Mond
Ein alter Mann sah einen Toten, auf welchen der Schein des Mondes fiel. Er rief eine große Anzahl Tiere zusammen und redete sie also an: »...

Der übertragbare Tiger
Einstmals reiste ein Mann über Land. Vor ihm stieg ein steiler Berg auf, über den die Straße führte, während zu ihrer Rechten und Linke...

Der unzufriedene Esel
Ein Esel litt im Winter arg unter großer Kälte bei kargem Futter. »Ach«, seufzte er da, »wenn doch erst der Frühling käme!« Dann abe...

Der unzufriedene Sperling
Ein Sperling hatte ein Stückchen alter Brotrinde erhascht und flog damit auf das Gesimse eines Hauses dicht an ein offenes Fenster heran. D...

Der Ursprung des Todes
Einst sandte der Mond den Hasen auf die Erde nieder, um den Menschen zu verkünden, dass wie er (nämlich der Mond) hinstürbe und wieder le...

Der Vogelsteller und die Kammheuschrecke
Ein Vogelsteller hörte in seiner Nähe einen schnurrenden, ihm ganz unbekannten Ton, und da er die Stimme eines Vogels darin zu erkennen gl...

Der Vogelsteller und die Schlange
Aesop
Ein Vogelsteller nahm Leim und Rohre und ging hinaus auf den Fang. Als er auf einem hohen Baume eine Drossel sitzen sah, befestigte er die R...

Der wilde Apfelbaum
Gotthold Ephraim Lessing
In den hohlen Stamm eines wilden Apfelbaumes ließ sich ein Schwarm Bienen nieder. Sie füllten ihn mit den Schätzen ihres Honigs, und der...

Der wilde Hund
Aesop
Ein wilder Hund fror im Winter jämmerlich. Er kroch in eine Höhle, rollte sich zusammen, zitterte vor Kälte und sprach vor sich hin: »We...

Der Wolf als Grenzwächter
Es zogen einmal einige Wandersleute die Heerstraße entlang und verloren dabei ein Stück geräucherten Schweinefleisches. Bald nach ihnen k...

Der Wolf auf dem Todbette
Gotthold Ephraim Lessing
Der Wolf lag in den letzten Zügen und schickte einen prüfenden Blick auf sein vergangenes Leben zurück. »Ich bin freilich ein Sünder«...

Der Wolf und das Lamm
Jean de la Fontaine
Der Starke hat immer recht. Das werden wir sogleich sehen. Ein Lamm löschte seinen Durst in einem klaren Bache. Dabei wurde es von einem hu...

Der Wolf und das Schaf
Gotthold Ephraim Lessing
Der Durst trieb ein Schaf an den Fluss, eine gleiche Ursache führte auf der anderen Seite einen Wolf herzu. Durch die Trennung des Wassers...

Der Wolf und der Hund
Babrios
Ein Wolf war in einem langen, strengen Winter völlig abgemagert, und seine Kräfte schwanden immer mehr. Matt und ausgehungert schleppte er...

Der Wolf und der Kranich
Aesop
Ein Wolf hatte ein Schaf erbeutet und verschlang es so gierig, dass ihm ein Knochen im Rachen stecken blieb. In seiner Not setzte er demjeni...

Der Wolf und der Schäfer
Gotthold Ephraim Lessing
Ein Schäfer hatte durch eine grausame Seuche seine ganze Herde verloren. Das erfuhr der Wolf und kam, seine Kondolenz abzustatten. »Schäf...

Der Wolf und die Hirten
Aesop
Einige Hirten schlachteten ein Schaf, verzehrten es in ihrer Hütte und ließen es sich bei diesem Mahl wohl sein. Ein Wolf, der gerade aufs...

Der zerbrochene Topf
In einem gewissen Orte wohnte ein Brahmane namens Svabhavakripanal. Dieser hatte mit dem erbettelten Reisbrei, der ihm nach dem Essen übrig...

Der Ziegenbock
Leo N. Tolstoi
Auf dem Feld stand ein Zaunpfahl mit einem Hundekopf. Obenauf saß ein fetter Käfer mit einem Geweih mitten auf der Stirn. Ein Ziegenbock k...

Des Fuchses böse Streiche
Einst diente der Kater beim Fuchs als Knecht. Da kam einmal der Wolf, den Fuchs zu besuchen, und dieser fragte ihn: »Nun, Wolf, wie ist es...

Des Löwen Anteil
Aesop
Löwe, Esel und Fuchs schlossen einen Bund und gingen zusammen auf die Jagd. Als sie nun reichlich Beutegemacht hatten, befahl der Löwe dem...